1. Gregor Peter Schmitz kommt zu RTL Deutschland

    Gregor Peter Schmitz, aktuell noch Chefredakteur der „Augsburger Allgemeinen“ wechselt zum 1. April zu RTL Deutschland. Das erfuhr MEEDIA aus Sender-Kreisen. Die Personalie wurde bestätigt. Welche Rolle er bei RTL genau spielen wird, wird offiziell noch nicht gesagt. Es könnte aber mit der Marke „Stern“ zu tun haben.

  2. Warum „Stern TV“ einen zusätzlichen Sendeplatz bekommt

    Die Mediengruppe RTL Deutschland will nach der Verschmelzung von Gruner + Jahr ihr Informationsangebot ausbauen. Dazu soll auch „Stern TV“ beitragen, das einen zusätzlichen Sendeplatz am Sonntag in der Primetime erhält. Bislang lief das Format nur am Mittwoch.

  3. Frank Thomsen wird neuer Kommunikationschef der Mediengruppe RTL Deutschland

    Der langjährige Gruner + Jahr-Verlagssprecher Frank Thomsen wird nach der Übernahme neuer Kommunikationschef der Mediengruppe RTL Deutschland. RTL-Sprecher Christian Körner verlässt die Sendergruppe zum 31. März.

  4. buttlar

    Verdi: Gruner + Jahr will komplett aus dem Tarifvertrag ausscheren

    Die Fusion mit dem TV-Konzern RTL hat offenbar Folgen für die Mitarbeiter des Hamburger Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr. Laut der Gewerkschaft Verdi will die Bertelsmann-Tochter aus dem Arbeitgeberverband aussteigen und damit komplett aus der Tarifbindung ausscheren.

  5. G+J/RTL-Fusion – Verkündigung vermutlich am Freitag

    Deutschlands Medienbranche steht vor einem Großereignis. Nach MEEDIA-Informationen wird Bertelsmann-Chef Thomas Rabe die Verschmelzung von Gruner + Jahr und dem Fernsehkonzern RTL an diesem Freitag bekanntgeben. Der Kurs der RTL-Aktie ist seit Wochenanfang unter Druck.

  6. RTL legt Abfindungsprogramm auf – schon 200 sollen sich gemeldet haben

    Ein möglicher Zusammenschluss des Kölner Fernsehkonzerns RTL und des Hamburger Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr könnte bereits Anfang August konkret werden, kurz bevor RTL seine Halbjahreszahlen bekanntgibt. Gleichzeitig legt RTL ein Programm für Mitarbeiter auf, die freiwillig das Unternehmen verlassen wollen.

  7. Ad Alliance hat BrandAid gestartet

    Die Ad Alliance hat ihre Werbewirkungsanalyse gestartet, die mit Künstlicher Intelligenz (KI) automatisierte und crossmediale Analysen durchführen soll. Das im Februar angekündigte Tool „BrandAid“ ist ab sofort im Einsatz.

  8. buttlar

    Betriebsrat von Gruner + Jahr stemmt sich gegen mögliche Fusion mit RTL

    Eine mögliche Verschmelzung des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr und dem TV-Konzern RTL stößt auf Widerstand. Der Gesamtbetriebsrat des Hamburger Verlagshauses spricht sich dagegen aus, dass G+J seine Eigenständigkeit verliert.

  9. Wird das Magazinhaus Gruner + Jahr zerschlagen?

    Komplettübernahme oder Teilerwerb – die RTL Group soll Gruner + Jahr schlucken, um zu einem lokalen Medien-Champion aufzusteigen. Fraglich ist nur, ob RTL hierfür alle Geschäfte oder Mitarbeiter des Hamburger Magazinverlags an Bord holt.

  10. buttlar

    Wo der Schrumpfkurs bei G+J hinführt

    Verlagschefin Julia Jäkel stutzt Gruner + Jahr auf das Deutschlandgeschäft zusammen. Damit droht das Magazinhaus zum Anhängsel des TV-Riesen RTL zu werden.