1. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Diese Themen warten diese Woche auf Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe: Warum der Bild-TV-Vermarkter Visoon nun in Mode macht, RTLs Pläne im Sportstreaming, Sir Martin Sorrells Höhenflug mit S4 Capital und die Hintergründe zum großen Omnicom-Antoni-Deal.

  2. RTL Deutschland und Constantin Film vereinbaren strategische Partnerschaft

    RTL erhöht seine Investitionen in fiktionale Inhalte. Dazu hat RTL Deutschland eine strategische Partnerschaft mit der Constantin Film AG vereinbart. Beide Unternehmen haben sich auf einen mehrjährigen Rahmenvertrag geeinigt.

  3. Neue Führung von RTL Deutschland jetzt offiziell

    Die neue Führung von RTL Deutschland nun ist nun offiziell. G+J-CEO Stephan Schäfer und Ad Alliance Chef Matthias Dang werden zum 1. September Co-CEOs des neu formierten Medienunternehmens aus G+J und RTL. Der bisherige Chef der Mediengruppe RTL Deutschland, Bernd Reichart, bleibt bei Bertelsmann.

  4. Deutscher Fernsehpreis: Verleihung erstmals seit 2013 wieder zur Primetime

    RTL zeigt den Deutschen Fernsehpreis nach langjähriger TV-Abstinenz in diesem Jahr erstmals wieder zur Primetime. Verliehen wird der Preis in 30 Kategorien, erstmalig zeichnet die Jury auch das „Beste Streaming-Programm“ aus.

  5. Neue Top-Position für Stephan Schäfer: G+J-Manager wird bei RTL Deutschland Gesamtchef für Inhalte & Marken

    Nächste Etappe in der engeren Verzahnung der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Medienhäuser: RTL Deutschland hat am Donnerstag eine umfassende Neuorganisation ihrer Führungsstruktur bekanntgegeben. Der neue CEO des Unternehmens, Bernd Reichart, ernennt fünf weitere Geschäftsführer, die mit der Steuerung der Fernsehgruppe betraut werden. Auffälligste Neuerung: Stephan Schäfer, Chief Product Officer bei Gruner +Jahr, wird zusätzlich RTL-Verantwortlicher für Inhalte & Marken.

  6. RTL präsentiert Highlights der nächsten Saison: neue Primetime-Shows und mehr Comedy

    Im Kölner Coloneum finden am 20. und 21. Juni 2018 die „Screenforce Days 2018“ statt. Am ersten Veranstaltungstag präsentierte RTL Deutschland seine Programm-Highlights der TV-Saison 2018/19 und zeigte, dass auch im kommenden Jahr der Fokus eindeutig auf Eigenproduktionen liegen wird. So geht RTL mit insgesamt rund 40 neuen Formaten in der Pipeline in die kommende Spielzeit.

  7. Bündnis gegen Facebook und Google: RTL, ProSiebenSat.1, Zalando und United Internet starten Datenallianz

    Deutsche Fernsehkonzerne und Internetfirmen wollen sich mit einer Datenallianz gegen Facebook, Google und Co positionieren. RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 Media sowie die United Internet AG mit web.de und gmx schaffen ein übergreifendes Registrierungs- und Anmeldeverfahren im Internet, wie die Unternehmen am Freitag mitteilten. Zuvor hatten Axel Springer, Deutsche Bank, Daimler und Allianz bereits ebenfalls eine Datenallianz angekündigt.

  8. Comedy Rocket: RTL startet neue Web-Plattform für Comedy Clips

    Mehr Spaß mit RTL: Die TV-Profis launchen mit Comedy Rocket eine neue kostenlose Video-Plattform für lustige Inhalte. Das Angebot umfasst exklusiv fürs Internet produzierte Videoclips, Sketche vom französischen RTL-Schwestersender M6 und Comedyclips des Videostreaming-Angebotes Clipfish.