1. Die IVW-Top-100 für den Januar: „RTL.de“ und „TVNow“ springen dank „Ich bin ein Star“ auf neue Rekorde

    Spannende Zeichen für den fortlaufenden Medienwandel: Während die RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ im Fernsehen in etwa auf Vorjahresniveau lief, bescherte sie den Online-Angeboten „RTL.de“ und „TVNow“ neue Alltime-Rekorde. Die beiden Marken steigerten sich gegenüber dem Dezember um 49,1% und 53,1%. Deutliche Zuwächse gab es auch bei diversen reinen Nachrichten-Angeboten.

  2. „Zeit“-Vize-Chefredakteur Bernd Ulrich und sein radikaler Kreuzfahrt-Verzicht

    Der „Spiegel“ bringt die Causa Buschmann in dieser Woche zu einem unrühmlichen Ende. „Zeit“-Vize Bernd Ulrich nimmt aus privaten Gründen lieber doch nicht an einer vom Verlag angebotenen Kreuzfahrt teil. Und die Bild.de-Leute ärgern RTL mit einem TVNow-Premium-Abo. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne.

  3. AGOF-Top-100: Welt, RTL.de und Süddeutsche wachsen gegen den Trend, kicker und Merkur.de brechen ein

    Das von MEEDIA mit Hilfe von AGOF-Daten erstellte Ranking der reichweitenstärksten redaktionellen Online-Marken wird auch im Juni von Bild angeführt – trotz eines deutlichen Verlustes von 6,3%. Noch viel deutlicher sehen die Minuszeichen vom kicker und Merkur.de aus, die 27,2% bzw. 26,3% ihrer Mai-Nutzer einbüßten. Gegen den Trend der Top 20 hinzu gewonnen haben hingegen Welt, RTL.de, Süddeutsche Zeitung und Auto Bild.

  4. Die AGOF-Top-100 redaktioneller Marken: bento verliert 27% seiner Nutzer, mein schöner Garten wächst um 60%

    Die von MEEDIA aus AGOF-Daten zusammen gestellte Top 100 redaktioneller Marken zeigt, dass die Mehrheit im März Nutzer gewonnen hat. Unter den zehn reichweitenstärksten Medien gibt es beispielsweise nur einen Verlierer: Merkur.de. Größter prozentualer Verlierer in der Top 100 ist bento, am deutlichsten nach oben ging es prozentual gesehen für mein schöner Garten und nach absoluten Nutzern für Focus Online.

  5. IVW-News-Top-50: Funke Medien NRW stürmen dank DerWesten in die Top 10, Achgut.com erstmals in der IVW

    Die große Mehrheit der deutschen Online-Nachrichten-Angebote haben im drei Tage kürzeren Februar Visits gegenüber dem Vormonat eingebüßt. Doch es gibt Ausnahmen: Vor allem die Funke Medien NRW gewannen deutlich hinzu, steigerten sich dank des mitgezählten DerWesten um satte 18,6% und sprangen auf Platz 9. Große Verlierer sind u.a. RTL.de, Rheinmain Extratipp und Abendzeitung, erstmals von der IVW ausgewiesen wurde im Februar Achgut.com.

  6. IVW-News-Top-50: Bild steigert sich auf neuen Fabelrekord, RTL.de springt in die Top Ten, HuffPost schon abgemeldet

    So viel News-Journalismus wurde in Deutschland online noch nie konsumiert: Die rund 180 von MEEDIA als multithematische Nachrichten-Angebote klassifizierten Marken erreichten laut IVW im Januar fast 2,2 Mrd. Visits im Inland – so viele wie nie zuvor. Auch Marktführer Bild stellte dabei einen neuen Rekord auf, sprang auf sagenhafte 422,1 Mio. Inlands-Visits. RTL.de steigt mit 62,7 Mio. in die Top Ten ein.

  7. IVW-Monat Januar: „Ich bin ein Star“ beflügelt RTL.de und TV Now, ebay hat die IVW verlassen

    Die großen Januar-Gewinner im deutschsprachigen Internet heißen laut neuester IVW-Daten RTL.de und TV Now. Das Duo steigerte seine Inlands-Visits im Vergleich zum Dezember um sagenhafte 137,6% und 96,7%. Hauptgrund: die Dschungelshow „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Unterdessen verließ eine prominente Online-Marke die IVW-Messung: ebay ist seit dem 1. Januar nicht mehr dabei.

  8. AGOF-Top-100 der Medienmarken im Januar: RTL.de verdoppelt seine Nutzerzahl, FAZ gewinnt 30%, T-Online überholt Focus

    „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ hat nicht nur den TV-Marktanteil von RTL auf ein 24-Monats-Hoch gehievt, die Dschungelshow hat auch RTL.de ein großes Nutzer-Plus beschert. 1,24 Mio. Unique User verzeichnete das Angebot im Januar pro Tag laut AGOF – doppelt so viele wie noch im Dezember. Ebenfalls dick im Plus: die Frankfurter Allgemeine mit einem Plus von 30,0%. Ganz vorn bleiben Bild und Spiegel Online, dahinter überholt T-Online Focus Online.

  9. „Ich bin ein Star“ beschert RTL.de laut AGOF ein User-Plus von 220.000 bis 270.000 pro Tag, auch TV Now profitiert

    RTL berichtet auf seiner renovierten Website RTL.de verstärkt über die eigene Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Die ersten drei Tage zeigen: Es gibt ein klares User-Plus, aber kein so sensationelles, wie sich RTL es womöglich erhofft hat. Zwischen 1,18 Mio. und 1,32 Mio. Unique User verzeichnete die AGOF an den Tagen Freitag bis Sonntag – jeweils mehr als an den drei entsprechenden Tagen der Vorwoche ohne Dschungelcamp.

  10. Die AGOF-Top-100 der redaktionellen Medienmarken im Dezember: Ippens Merkur und tz erneut mit Plus, DerWesten stürzt ab, RTL.de neu auf 25

    Im Ranking der 100 größten Medienmarken, das MEEDIA aus den Daten der AGOF erstellt, finden sich im Dezember trotz der Feiertage diverse große Gewinner. Auffällig ist das erneute Plus einiger Ippen-Medien wie Merkur.de und tz. Der Merkur ist mit 1,44 Mio. täglichen Nutzern inzwischen sogar auf Platz 9 angekommen. Zu den großen Verlierern zählen hingegen DerWesten und der Business Insider.