1. Überraschung bei Rowohlt: Florian Illies verlässt Verlag zum Herbst 2020

    Der Verleger Florian Illies verlässt den Rowohlt Verlag zum Herbst 2020. Dies gaben die Hamburger am Freitag bekannt. Illies wolle sich wieder mehr dem Schreiben widmen. Die Nachfolgeregelung werde „zu gegebener Zeit bekannt gegeben“, heißt es in der Mitteilung.

  2. 45 Anekdoten zum 45. US-Präsidenten: das Partywissen zum Donald-Trump-Enthüllungsbuch "Feuer und Zorn"

    „Fire and Fury“, das fulminante Buch über das erste Amtsjahr des US-Präsidenten Donald Trump, hatte Anfang Januar für viele Diskussionen gesorgt. Sieben Lektoren vom Rowohlt-Verlag haben im Eiltempo an der Übersetzung gearbeitet. Zum heutigen Start der deutschen Ausgabe „Feuer und Zorn“ bringt MEEDIA 45 Fakten und Zitate aus dem West Wing zum 45. Präsidenten der USA.