1. „In Redaktionen sind Frauen meist für weiche Themen zuständig“ – Romina Stawowy über die erste Frauen-Medienkonferenz femMit

    Am 12. und 13. April findet in Leipzig erstmals die femMit Konferenz statt, eine Medienkonferenz, die sich speziell an Frauen richtet und für einen höheren Frauenanteil in Medien und Politik eintritt. Vorträge gibt es u.a. von MDR-Intendantin Karola Wille, Maria Furtwängler oder auch Bild am Sonntag Chefin Marion Horn. MEEDIA hat der Organisatorin Romina Stawowy Fragen gestellt, was Besucher bei der ersten femMit erwarten dürfen.