1. Neue Strategie bei Hanse Ventures: Start-up-Schmiede steigt bei traditionsreichem Schiffsausrüster ein

    Bislang galt Hanse Ventures als reine Start-up-Schmiede, um die Geschäftsideen junger innovativer Menschen umzusetzen. Als Gegenleistung hierfür erhält der Firmen-Inkubator Anteile an den Neugründungen. Jetzt erweitert das von Ex-Gruner+Jahr-Chef Bernd Kundrun gegründete Unternehmen seine Strategie. Hanse Ventures beteiligt sich an einem lange bestehenden und traditionsreichem Unternehmen aus der Bootsbranche.

  2. Nannens zu große Fußstapfen: die Chronik der stern-Chefredakteure

    Nach nur 15 Monaten als alleiniger stern-Chefredakteur muss Dominik Wichmann wieder gehen. Der stern knüpft damit an seine wenig ruhmreiche Zeit in den 1980ern und 1990ern an, als die Chefs im Durchschnitt alle zwei Jahre ausgetauscht wurden. Den Rekord hält dabei der legendäre Herbert Riehl-Heyse mit gerade mal vier Monaten. MEEDIA blickt zurück.