1. Ein schrulliger FAZ-Kopf, ein einfallsloser Spiegel und zwei Ex-Bunte-Chefinnen beim Einkaufen

    Die Rubrik „Dollase vs. Mensa“ bei FAZ.net bereitet nicht nur kulinarisch Interessierten reines Vergnügen. Das Paid Content-Projekt des Spiegel wirft noch ein paar Fragen auf und sehen Sie mal, was Ex-Bunte-Chefin Patricia Riekel nach ihrem Ausstand als erstes eingekauft hat. Im MEEDIA-Wochenrückblick.

  2. „Verabredet war, gemeinsam alt werden zu wollen“ – Manfred Bissingers bewegende Trauerrede auf Roger Willemsen

    Am Montag, 22. Februar, fand die Trauerfeier für den verstorbenen Publizisten Roger Willemsen in Hamburg statt. Sein Freund und Weggefährte, der Publizist Manfred Bissinger hielt eine bewegende Trauerrede, die vom Literaturhaus Hamburg veröffentlicht wurde.

  3. Abschied von Roger Willemsen: „Dieses lästernde, lüsterne, kiffende, krähende Genie ist unersetzlich“

    Im Alter von nur 60 Jahren ist der Bestsellerautor und langjährige Fernsehmoderator Roger Willemsen verstorben. „Wir werden ganz schön kämpfen müssen, um ohne ihn nicht in einer Republik von Spießern zu enden“, trauert Nils Minkmar bei Spiegel Online. Zahlreiche weitere Journalisten und Medien nehmen Abschied und würdigen Willemsen u.a. als den „ersten Intellektuellen im Privatfernsehen“.

  4. Roger Willemsen nach Krebsleiden im Alter von 60 Jahren verstorben

    Eine weitere Todesnachricht bestürzt die deutsche Medienlandschaft: Wie sein Büro und der Frankfurter Verlag S. Fischer gegenüber der dpa bestätige, ist der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen im Alter von 60 Jahren gestorben. Im August 2015 hatte Willemsen seine Krebserkrankung öffentlich gemacht.

  5. TV Movie entschuldigt sich bei Roger Willemsen für geschmackloses Krebs-Clickbaiting

    Im Social Media Team von Bauers TV-Zeitschrift TV Movie haben sie derzeit wohl alle Hände voll zu tun. Die TV-Zeitschrift löste mit einem geschmacklosen Klickfänger-Posting zur Krebserkrankung des Moderators und Publizisten Roger Willemsen bei Facebook einen Shitstorm aus. Jetzt entschuldigen sich Zeitschrift und Verlag nochmals und kündigen Konsequenzen an.

  6. Wie Bauers TV Movie mit Roger Willemsens Krebserkrankung Clickbaiting betreibt

    Bei Bauer Media scheint man eine Leidenschaft für Clickbaiting der besonders widerlichen Art entdeckt zu haben. Nachdem zuerst InTouch Online beim Tod einer ehemaligen „DSDS“-Kandidatin über das Ziel hinausschoss, legt nun die Programmzeitschrift TV Movie mit der Krebserkrankung von Roger Willemsen nach. Immerhin löschte die Redaktion mittlerweile das Posting und entschuldigte sich.