1. IVW-Analyse Nachrichten, Wetter, Entertainment, Sport, Wirtschaft und Computer: die Top-Angebote im Februar

    Die IVW-Gewinner des Monats Februar heißen u.a. „RP Online“, „Kachelmannwetter.com“, „Rheinmain Extratipp“, „Sportplatz Media“, „Finanzen100“ und „Der Spiegel“. Sie gewannen prozentual gesehen am deutlichsten in den von MEEDIA analysierten wichtigsten IVW-Themenkategorien hinzu. Die Nummer 1 beim Thema Nachrichten bleibt dabei „Bild“, in der Kategorie Entertainment konnte kaum eine Marke ihr Januar-Niveau halten.

  2. IVW-News-Top-50: „stern“ wächst gegen den Trend auf neuen Rekord, „Rheinmain Extratipp“ überwindet mit 77,5%-Plus die Herbst-Delle

    Feiertagsbedingt gab es im Dezember für die Mehrzahl der großen Online-News-Angebote Visits-Verluste. Am deutlichsten verlor innerhalb der Top Ten das Konglomerat „Funke Medien NRW“ – vor allem wegen eines DerWesten-Rückgangs. Doch es gab auch Gewinner, sogar große Gewinner: Der „stern“ steigerte sich mit 65,9 Mio. Inlands-Visits auf einen neuen Alltime-Rekord und der „Rheinmain Extratipp“ kehrte nach einigen schwächeren Monaten zurück auf sein Top-Niveau.

  3. Ippen-Marken wie „tz“, „Rheinmain Extratipp“ und „Kreiszeitung“ verlieren massiv bei der IVW, Funkes „Berliner Morgenpost“ legt um 52,6% zu

    Huch! Nachdem zahlreiche Websites aus dem Ippen-Konzern in den vergangenen Monaten riesige Traffic-Gewinne verzeichneten, ging es für einige von ihnen im September deutlich nach unten: die „tz“ verlor 23,8% der Inlands-Visits aus dem Vormonat, der „Rheinmain Extratipp“ heftige 44,2%, die „Kreiszeitung“ 20,1% und das ebenfalls zum Ippen-Redaktionsnetzwerk gehörende „Nordbuzz“ 35,1%. Gewinner des Monats ist hingegen eine Funke-Marke: die „Berliner Morgenpost“ legte um 52,6% zu.

  4. IVW-News-Top-50: Funke Medien NRW, Süddeutsche und tz gewinnen im Mai die dicksten Marktanteile hinzu

    47 der 50 populärsten Online-News-Angebote haben im Mai Visits gegenüber dem Vormonat hinzu gewonnen. Am deutlichsten nach oben ging es dabei in der Top 20 für die Funke Medien NRW, die Süddeutsche Zeitung, die tz, das RND und watson.de. Die drei Verlierer des Monats heißen stern, Tag24 und Rheinmain Extratipp.

  5. IVW-News-Top-50: Nur bento und Business Insider im Minus, Funke, RP und Extratipp mit dickstem Wachstum

    Rekordmonat für die Online-Nachrichtenbranche: Nur zwei der Top-50-Angebote verloren gegenüber dem um drei Tage kürzeren Februar Visits in Deutschland: bento satte 18,6% und der Business Insider 1,9%. 14 der 50 Top-Marken wuchsen hingegen um mehr als 20%, also weitaus deutlicher, als es die drei zusätzlichen Tage erklären können. Am stärksten im Plus: die Funke Medien NRW, RP Online und der Rheinmain Extratipp.

  6. IVW-News-Top-50: Funke Medien NRW stürmen dank DerWesten in die Top 10, Achgut.com erstmals in der IVW

    Die große Mehrheit der deutschen Online-Nachrichten-Angebote haben im drei Tage kürzeren Februar Visits gegenüber dem Vormonat eingebüßt. Doch es gibt Ausnahmen: Vor allem die Funke Medien NRW gewannen deutlich hinzu, steigerten sich dank des mitgezählten DerWesten um satte 18,6% und sprangen auf Platz 9. Große Verlierer sind u.a. RTL.de, Rheinmain Extratipp und Abendzeitung, erstmals von der IVW ausgewiesen wurde im Februar Achgut.com.