1. Rewe-Spot

    Rewes Weihnachtskampagne: Auf die Gesten kommt es an

    „Mach deine Welt ein bisschen feiner“, lautet das Motto der jetzt anlaufenden Weihnachtsoffensive der Supermarktkette Rewe. Der Auftritt soll auf die Eigenmarke „Feine Welt“ einzahlen.

  2. Ministerin Faeser mit Fifa-Boss Infantino (l.) und DFB-Chef Neuendorf

    „One Love“-Binde: Die Revolution ist ausgefallen

    Fußball-Sponsoring am Scheideweg: Worin liegt der kommunikative Wert für Unternehmen, welche Risiken lauern? Rewe ist abgesprungen, Adidas als Fifa-Partner wird dem DFB sicherlich verbunden bleiben. Aber die anderen?

  3. Rewe beendet Kooperation mit dem DFB

    Die Supermarkt-Kette Rewe beendet aufgrund der Fifa-Entscheidung zur „One Love“-Binde ab sofort die Zusammenarbeit mit dem DFB und verzichtet damit auf die Werberechte im Kontext der Fußball-WM in Katar.

  4. Rewe-Kaufleute können Print-Prospekt behalten

    Bei Rewe gibt es Widerstand gegen die geplante Abschaffung des gedruckten Handzettels. Das Unternehmen hat den Kaufleuten der Gruppe jetzt freigestellt, ob sie der Konzernlinie folgen. Das meldete die „Lebensmittel Zeitung“.

  5. Was Sie im neuen MEEDIA Magazin erwartet

    Rewe setzt sich für Klima- und Umweltschutz ein. Auch deutsche Moore gehören seit Kurzem dazu. Und Marketingchef Clemens Bauer will mit der Kampagne #umdenkbar zeigen, was sich alles hinter dem Engagement versteckt. In der MEEDIA-Titelgeschichte geht es um die nachhaltige Transformation der Supermarktkette. Außerdem im Heft: die Umbaupläne bei Springer und RTL.

  6. So will sich Rewe zu 100 Prozent klimaneutral aufstellen

    Seit 2016 führt Rewe in Sachen Klima- und Umweltschutz Schritt für Schritt neue Programme ein. Im August dieses Jahres wurde alles unter dem Motto #umdenkbar zusammengefasst. MEEDIA sprach mit dem Marketingchef Clemens Bauer über die Kampagne und was alles dahinter steckt.

  7. Rewe Prospekt

    Rewe setzt auf Messenger statt Handzettel. Ist das die Lösung?

    Rewe ersetzt den Handzettel durch Direktkommunikation via WhatsApp. Was auf den ersten Blick zeitgemäß klingt, birgt eine Reihe von Risiken. Die entscheidende Frage lautet: Auf welcher Datengrundlage fiel diese Entscheidung?

  8. Rewe macht FischerAppelt zur neuen PR-Lead-Agentur

    FischerAppelt hat sich in einem Pitch um den PR-Lead von Rewe durchgesetzt. Die Agentur betreut die Dachmarke sowie die Eigenmarken der Supermarkt-Kette.

  9. Martin Brüning rückt in das Advisory Council von 365 Sherpas

    Martin Brüning stößt ins Advisory Council der politisch-strategischen Unternehmensberatung 365 Sherpas. Er verantwortete zuvor rund 13 Jahre lang den Zentralbereich Unternehmenskommunikation der Rewe Group.

  10. Rewe setzt auf Prospekte via WhatsApp

    Rewe hatte kürzlich angekündigt, auf gedruckte Prospekte bis zum Sommer 2023 zu verzichten. Nun hat der Händler einen digitalen Weg gefunden. Als Partner ist der Messenger WhatsApp dabei.