1. Laut Bericht: Funke-Verlegerin Julia Becker will unliebsame Verwandtschaft raus kaufen

    Laut eines Berichts des „Manager Magazin“ hat Julia Becker, seit 2018 an der Spitze des Funke-Aufsichtsrats, eine Lösung für die Streitereien unter den Anteilseignern des Konzerns gefunden. Sie kauft die unliebsame Verwandtschaft einfach raus, berichtet das Magazin.