1. RBB

    Landesrechnungshof gibt im Frühjahr Empfehlungen zu RBB ab

    Der Brandenburger Landesrechnungshof will der Landespolitik bis zum Frühjahr Empfehlungen für eine Reform des RBB-Staatsvertrags geben. Bis dahin sei ein Ergebnis der RBB-Prüfung gemeinsam mit dem Landesrechnungshof Berlin zu erwarten, sagte Rechnungshof-Präsident Christoph Weiser.

  2. Wendet sich Facebook von den Medien ab?

    In der neuen Folge unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ geht es um die Fußball WM, ungewöhnlich hohe Ruhestandsgelder beim RBB und Facebooks teilweise Abkehr von den Medien.

  3. RBB

    „Keine Luftschlösser mehr “ – RBB muss Millionen sparen

    Die ursprüngliche Finanzplanung des RBB für die nächsten Jahre muss um Millionenbeträge nach unten korrigiert werden. RBB-Intendantin Katrin Vernau äußert sich zur Lage.

  4. RBB

    RBB-Programmdirektor bietet laut Vernau Vertragsbeendigung an

    Im krisengeschüttelten ARD-Sender RBB deutet sich eine weitere Veränderung an der Spitze an. RBB-Intendantin Katrin Vernau teilte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus habe „von sich aus angeboten, seinen Vertrag zu beenden und auf seinen nachvertraglichen Ruhegeldanspruch zu verzichten“.

  5. Katrin Vernau

    RBB-Chefin will Anzahl der außertariflichen Verträge reduzieren

    Die Interims-Intendantin des in die Krise geratenen Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB), Katrin Vernau, will die absolute Anzahl der außertariflichen Verträge in dem ARD-Sender reduzieren.

  6. RBB

    Anja Mellage unterstützt Vernau als Leiterin der RBB-Intendanz

    Anja Mellage wird künftig die Leitung der Intendanz des Rundfunk Berlin-Brandenburg übernehmen. Die Stelle war zuletzt vakant. Grund dafür waren die Enthüllungen im Zuge der RBB-Affäre.

  7. RBB-Intendantin Patricia Schlesinger

    Teilgutachten zur RBB-Affäre: Anwaltskanzlei stellt Mängel fest

    Bei der externen Untersuchung von Vorwürfen beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) hat eine Anwaltskanzlei in einem ersten Teilgutachten mehrere Mängel festgestellt. Es gab aber auch entlastende Aspekte.

  8. Blauer Panther 2022: Serien und Streamer räumen ab

    Beim Blauen Panther 2022 gingen sechs von sieben Preisen in der Kategorie Fiction an Serien-Formate bzw. die daran beteiligten Kreativen. Die erstmals mit ihren Programmen berücksichtigten Streamer machten ausgiebig Beute.

  9. Wie Yelda Türkmen einen „Safe Space“ in der TV-Branche etablieren will

    Kanakfilm Berlin beschreibt sich als „erste BPoC Medienagentur Deutschlands“: Zwei Jahre nach der Gründung kann sich die Liste der Projektpartner sehen lassen, darunter ZDF und Netflix. Doch was macht die Kanakfilm eigentlich? Und wofür steht die Produktionsfirma um Chefin und Gründerin Yelda Türkmen genau? Ein Porträt

  10. RRB Verwaltungsdirektor Hagen Brandstäter

    Vorzeitiges Vertragsende für RBB-Verwaltungsdirektor Brandstäter

    Am Montag äußerte sich Interims-Intendantin Katrin Vernau im Medienausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses zur Krise des RBB. Sie kündigte auch an, den Vertrag des Verwaltungsdirektors Hagen Brandstäter nach gemeinsamer Entscheidung mit dem Verwaltungsrat vorzeitig zu beenden.