1. Nach Rassismus-Vorwürfen wegen Ösi-Kampagne: Die "dicke Eier"-Rechtfertigung vom “kleinen Saftladen” True Fruits

    Die Bonner Smoothie-Produzenten True Truits werben diese Tage in Österreich mit Flaschen in schwarz, rot, gold oder auch mit einer Flüchtlingsanspielung. Das oberste Kampagnen-Ziel lautet dabei offenbar: maximale Aufmerksamkeit durch Polit-Provokation. Das gelingt. Allerdings gibt es dann doch so viel Ärger, dass sich die Saftpresser nun gezwungen sehen, sich vom Rassismus-Vorwurf zu distanzieren.