1. „Harry Potter“ überrascht mit grandiosen Quoten, „Wer wird Millionär?“ siegt im Gesamtpublikum

    Schon zig-fach wiederholt und dennoch auch 15 Jahre nach der Premiere noch ein Publikumsmagnet: ProSieben erzielte am Freitagabend mit „Harry Potter und der Stein der Weisen“ tolle Quoten, gewann mit 1,67 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 16,5% den Tag. Sieger im Gesamtpublikum war aber „Wer wird Millionär?“ – mit 4,81 Mio. Sehern und 15,9%.

  2. Toller Start für die „Rabenmütter“, „Dance Dance Dance“ legt kräftig zu und siegt

    Auftakt nach Maß für die neue Sat.1-Sketch-Comedy „Rabenmütter“: Mit 800.000 14- bis 49-Jährigen erzielte sie tolle 12,6% und war Marktführer nach 23 Uhr. Um 20.15 Uhr gewann hingegen RTL mit ansteigenden „Dance Dance Dance“-Quoten, im Gesamtpublikum besiegten die ZDF-Krimis „SOKO Leipzig“ und „Der Kriminalist“ den Rest des Feldes.

  3. „Let’s Dance“ siegt doppelt, „Ran an den Mann“ fällt wieder zurück, doch „Luke!“ bleibt ein Hit

    Nach der deutlichen Aufwärtstendenz der vergangenen Wochen ging es für die Sat.1-Show „Ran an den Mann“ nun wieder bergab – auf mittelmäßige 9,3%. Interessant: „Luke!“ blieb danach mit 12,2% dennoch stark. Den Tagessieg holte sich im Gesamtpublikum und bei den 14- bis 49-Jährigen RTLs „Let’s Dance“ – mit den zweitbesten Quoten der aktuellen Staffel.

  4. Das Erste geht mit Provinz-Komödie in Führung, „Ran an den Mann“ wird für Sat.1 doch noch zum Erfolg

    Kann Sat.1 „Ran an den Mann?“ doch noch als Hit verbuchen? Im jungen Publikum musste sich die Show zwar erneut „Let’s Dance“ bei RTL geschlagen geben, schaffte aber einen zweistelligen Marktanteil. Im Gesamtpublikum setzte sich das Erste mit „Drei Väter sind besser als keiner“ gegen Show- und Krimi-Konkurrenz durch.

  5. „Ran an den Mann“ legt zu, bleibt aber chancenlos gegen „Let’s Dance“, „Luke!“ so stark wie nie zuvor

    Hoffnung für die Sat.1-Show „Ran an den Mann“: Mit 940.000 14- bis 49-Jährigen holte sie am Freitag ordentliche 9,8% und damit klar bessere Zahlen als bei der Premiere eine Woche zuvor. Gegen Tagessieger „Let’s Dance“ hatte sie dennoch keine Chance: 1,64 Mio. (16,9%) entschieden sich für den RTL-Tanz. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Die Chefin“ des ZDF mit 5,14 Mio. Sehern.

  6. Sat.1-Show „Ran an den Mann“ startet blass, Super RTL schlägt Vox, RTL II & Co. mit „Dragons“

    Die neue Sat.1-Show „Ran an den Mann“ konnte zur Premiere nicht überzeugen. Mit 830.000 14- bis 49-Jährigen erreichte sie nur 8,8% – zu wenig für Jubelstimmung. „Let’s Dance“ verlor mit 15,8% zwar ein paar Punkte, blieb aber die klare Nummer 1. Bärtenstarke Prime-Time-Zahlen holte unterdessen die Super-RTL-Serie „Dragons“ – und im Gesamtpublikum gewann die Rückkehr der „Chefin“ vom ZDF.

  7. Annemarie und Wayne Carpendale moderieren Sat.1-Show „Ran an den Mann – Hält er, was sie verspricht?“

    Das Ehepaar Annemarie und Wayne Carpendale moderiert gemeinsam die neue Sat.1-Gameshow „Ran an den Mann – Hält er, was sie verspricht?“ Davon gibt es zunächst vier Folgen ab Freitag, 15. April, um 20.15 Uhr.