1. Bitter: Christian Rachs ZDF-Show fällt auf neuen Tiefstwert

    Während RTL derzeit mit Wiederholungen von „Rach – Der Restauranttester“ an die guten alten Zeiten erinnert, zeigt das ZDF zwei neue Ausgaben von „Rach tischt auf!“ – und hatte damit am Donnerstag keinerlei Erfolg. Nur 2,62 Mio. sahen zu, der Marktanteil von 9,6% liegt deutlich unter den ZDF-Normalwerten.

  2. „Rach tischt auf!“ legt deutlich zu und gewinnt die Prime Time

    Aufsteigende Tendenz beim ZDF-Neuzugang Christian Rach. Die zweite und vorerst letzte Show „Rach tischt auf!“ lief klar besser als die erste vor 14 Tagen. 3,92 Mio. Leute sahen zu, 330.000 mehr als bei der Premiere. Die Show gewann damit auch den Abend, im jungen Publikum siegte hingegen „Germany’s next Topmodel“.

  3. Unbefriedigender Start für Christian Rachs ZDF-Show

    Er sorgte für einen der spektakulärsten Wechsel vom privaten zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Christian Rach. Doch seine erste ZDF-Show war noch kein Erfolg. Nur 3,59 Mio. sahen „Rach tischt auf!“ – ein blasser Marktanteil von 11,1%. Hier sind die fünf Dinge, die Sie über die Quoten vom Donnerstag wissen müssen.