1. Comeback nach 16 Jahren Pause: Das Erste lässt Kinder in „Dingsda“ wieder die Welt erklären

    Eine neue, alte Idee für den Quiz-Vorabend im Ersten: „Dingsda“ kehrt im Herbst nach 16 Jahren Pause auf die Fernsehbildschirme zurück. Das Konzept der Sendung ist einfach: Kinder erklären Begriffe, prominente Rateteams versuchen möglichst viele davon für den guten Zweck herauszubekommen. „Brisant“-Moderatorin Mareile Höppner wird voraussichtlich zwölf neue „Dingsda“-Ausgaben präsentieren.

  2. Text-Quiz als kreativer Anti-Troll-Test: Der norwegische Rundfunk lässt Leser Fragen beantworten, bevor sie Artikel kommentieren dürfen

    Die Kommentarspalten von Netz-Inhalten strotzen oftmals nur so vor Trollen, rechter Hetze und Spam. Dieses Problem will der norwegische Rundfunk RNK jetzt spielerisch lösen: Leser müssen fortan ein Multiple-Choice-Quiz zum Textinhalt beantworten, um ausgewählte Artikel kommentieren zu können. Eine prima Idee, die Schule machen könnte.

  3. Das MEEDIA-Quiz zum „Gilmore Girls“-Comeback: Wie gut kennen Sie sich in Stars Hollow aus?

    Neun Jahre ist es her, als die letzte „Gilmore Girls“-Folge als Premiere im TV lief. Morgen feiert die Kult-Serie ihr großes Comeback: Streaming-Anbieter Netflix strickt die Geschichten aus Stars Hollow um Lorelai (Lauren Graham) und Rory (Alexis Bledel) unter dem Titel „A Year in the Life“ in vier 90-minütigen Folgen weiter. Wie gut kennen Sie sich (noch) in Stars Hollow aus? Das MEEDIA-Quiz verrät es Ihnen.

  4. Quiz zum Jugendwort des Jahres 2016: Was bedeuten „Fly sein“, „bae“ und „Bambusleitung“?

    Die Jugend von heute… spricht in Rätseln? Eine 20-köpfige Jury aus Schülern, Studenten und Sprachwissenschaftler hat in München erneut das Jugendwort des Jahres gekürt. Der Gewinner: „Fly sein“, das sich gegen neun weitere Begriffe durchgesetzt hat. Doch was bedeutet das Jugendwort des Jahres 2016 – und etwa „bae“ und „Bambusleitung“? Finden Sie es im großen MEEDIA-Quiz heraus.

  5. „Wir machen hier Steinzeit-Fernsehen“: Günther Jauch wird nach „Wer wird Millionär?“-Panne zum Telefonjoker

    Wenn aus „Wer wird Millionär?“ plötzlich „Upps! – Die Pannenshow“ wird: Weil das Studio-Telefon versagt hat, stellte kurzerhand Quiz-Master Günther Jauch den heißen Draht zu den Telefonjokern seiner Kandidaten her – mit einem gereichten Handy, das im Laufe der Sendung pausenlos klingeln sollte. Der Moderator reagierte souverän. Manchmal.

  6. 15 Fragen für Günther Jauch-Kenner: das große Quiz zum 60. Geburtstag des WWM-Moderators

    Eigentlich gibt es nur einen Weg, den 60. Geburtstag von Günther Jauch gebührend zu feiern: Mit einem Ratespiel à la „Wer wird Millionär?“ – stilecht mit 15 Fragen und vier Antwort-Möglichkeiten zum Leben des Moderators, Entertainers und populären Quizmasters. Happy Birthday!