1. Studie zum Berufseinstieg: Public Relations hat die meisten Quereinsteiger

    Irgendwas mit Medien kann jeder. So lautet ein gängiges Vorurteil, das gar nicht so unwahr zu sein scheint – zumindest, was die Quereinsteigerquote angeht. Einer Erhebung von Gehalt.de zufolge hat vor allem der Berufsstand der Public Relations einen hohen Anteil. Auch im Online Marketing landen viele Menschen, die das Fach gar nicht studiert haben.