1. „Die Bachelorette“ endet so stark wie nie zuvor, alter ZDF-Krimi besiegt neuen ARD-Krimi

    Toller Erfolg für die RTL-Kuppel-Soap „Die Bachelorette“: Das Finale der neuesten Staffel lief so gut wie keins zuvor. 1,62 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten ihm einen Marktanteil von 18,6% und den klaren Prime-Time-Sieg. Im Gesamtpublikum gewann hingegen der Abschluss des ZDF-Zweiteilers „Böser Wolf – Ein Taunuskrimi“ knapp gegen die ARD-Premiere „Schweinskopf al dente“.

  2. Schwache Quoten für die neue ProSieben-Serie „Pure Genius“, desaströse für „Das 100-Tage-Experiment“ von Sat.1

    Dead on Arrival: Die neue Sat.1-Reihe „Jetzt oder nie – Das 100-Tage-Experiment“ fiel bei ihrer Premiere am Mittwoch völlig durch. Nur 410.000 14- bis 49-Jährige sahen zu – miserable 5,3%. Unter dem Soll startete auch die ProSieben-Serie „Pure Genius“, den Prime-Time-Sieg holte sich stattdessen „Die Bachelorette“, im Gesamtpublikum der ZDF-Krimi „Marie Brand und der schöne Schein“.