1. ZDF-Tragikomödie „Mutter kündigt“ schrammt knapp an 14-49-Erfolg vorbei

    Die ZDF-Tragikomödie „Mutter kündigt“ stand beim Gesamtpublikum gestern am höchsten im Kurs und hätte sich beinahe auch den Primetimesieg bei den 14- bis 49-Jährigen geholt.

  2. Seven.One Audio macht FYEO als Plattform dicht

    Seven.One Audio, die Audio Unit der Seven.One Entertainment Group, will ihre Podcast-Strategie „schärfen“, wie es heißt. In der Folge wird die Audio-Plattform FYEO dicht gemacht, und zur „Content-Brand“ umgemünzt.

  3. Relevanz, Haltung, Information: Wie sich RTL, ProSieben & Co. positionieren wollen

    2020 gab es keine Screenforce Days, dieses Jahr fand das Branchen-Event digital und über vier Tage statt. Allen voran die großen Medienhäuser haben erneut unterstrichen, in welche Richtung es für sie geht. Im Fokus: Haltung und Relevanz.

  4. ProSieben top, Sat.1 flop: Daniel Rosemanns Kreuz mit dem Ball

    Während sich ProSieben gerade erfolgreich neu erfindet, ist Sat.1 eine große Baustelle. Mal wieder. ProSieben-Chef Daniel Rosemann zeichnet nun für beide Sender verantwortlich – und muss Sat.1 eine Qualitätsoffensive verpassen. Kein leichter Job.

  5. Rainer Beaujean über P7S1-Entwicklung: „Wir müssen die Treppe nehmen“

    Zum zweiten Mal hat die ProSiebenSat.1 Media SE ihre Hauptversammlung als Online-Veranstaltung abgehalten. Aufsichtsratschef Werner Brandt gendert jetzt mit Lücke – und Vorstandssprecher Rainer Beaujean will „Verantwortung übernehmen“.

  6. ProSieben und Sat.1 starten neue Formate zur Bundestagswahl

    Die Kanzerkandidaten-Interviews sind geführt, nun stellen ProSieben und Sat.1 zwei weitere neue Formate zur Bundestagswahl 2021 vor: eine Bundestagswahl-Show (ProSieben) und einen Schülerdialog (Sat.1).

  7. Juliane Eßling wird Sat.1-Chefredakteurin

    Juliane Eßling wird zum 1. Juli 2021 neue Sat.1-Chefredakteurin. In dieser Funktion verantwortet sie unter anderem das Frühstücksfernsehen, das Reporter-Magazin „Akte“ und diverse Reportage-Reihen wie zum Beispiel „Spiegel TV Reportage“ und „Die Sat.1 Reportage“.

  8. Auch Armin Laschet wird bei ProSieben befragt

    Linda Zervakis und Louis Klamroth interviewen für ProSieben auch den Unions-Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU). Für die Sondersendung räumt der Sender am Montag, 17. Mai, um 20.15 Uhr eine Dreiviertelstunde frei.

  9. Feuertaufe für Linda Zervakis bei ProSieben: Interview mit Olaf Scholz

    Nächstes Kapitel im ProSieben-Kanzlerkandidaten-Gespräch: Nachdem kürzlich die Grüne Annalena Baerbock zu Gast war, besucht nun auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz ProSieben zur Primetime. Das Interview führen Linda Zervakis und Louis Klamroth.

  10. Video Daily: „Jenke. Crime.“ startet gut bei ProSieben, „Star Wars: The Bad Batch“ erobert Disney+

    Mit „Jenke. Crime“ startete Reporter Jenke von Wilmsdorff am Dienstagabend sein neues ProSieben-Format. Sensationell waren die Quoten noch nicht, doch mit 10,5 Prozent gab es zumindest einen Marktanteil, der klar über dem Sender-Normalniveau lag. Disney+ startete am „Star Wars“-Tag „May the 4th“ unterdessen die neue Animationsserie „Star Wars – The Bad Batch“, die direkt auf Platz 1 des Streamingdienstes einstieg.