1. „Promis unter Palmen“ schlägt knapp Jubiläumsfolge von „GZSZ“

    Der RTL-Dauerbrenner „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ feierte mit der 7.000 Folge ein Jubiläum in Spielfilmlänge. Mit 1,65 Mio. 14- bis 49-jährigen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,9% konnte die Soap allerdings nicht den Tagessieg beim jungen Publikum erreichen. „Promis unter Palmen“ auf Sat.1 lief ein Stück besser.

  2. „Promis unter Palmen“ erringt Tagessieg – Mario Barth startet schwach bei RTL

    Die Sat.1-Show „Promis unter Palmen“ konnte in der fünften Folge bei den Zuschauern mit fast 21% punkten. Eine Bewohnerin gibt auf – Désirée Nick kehrt auf die Bildfläche zurück, um weiter in der Skandal-WG für Unterhaltung zu sorgen.

  3. ARD-Dokudrama „Die Getriebenen“ holt ordentliche Zahlen, ist aber chancenlos gegen starkes „Aktenzeichen XY“

    Der auf dem Buch von Robin Alexander basierende Film „Die Getriebenen“ hat am Abend 3,98 Mio. Menschen im Ersten interessiert. Eine gute Zahl. Erfolgreicher war am Abend nur das ZDF, das mit „Aktenzeichen XY“ die besten Quoten seit 2015 erzielte. Angela Merkels Pressekonferenz zu den Corona-Lockerungen hat unterdessen vor allem ntv glücklich gemacht.

  4. „Promis unter Palmen“ gewinnt weitere Zuschauer hinzu, 14-49-Marktanteil nun schon bei 20,1%

    Sat.1, das zuletzt wenig Erfolg mit neuen Programmen hatte, kann sich freuen: Der Reality-Trash „Promis unter Palmen“ wird von Woche zu Woche immer erfolgreicher: Diesmal sahen schon 1,86 Mio. 14- bis 49-Jährige zu, der Marktanteil lag bei 20,1%. Tagessieg. Im Gesamtpublikum gewann das Prime-Time-Special von „SOKO Wismar“ mit 7,02 Mio. Zuschauern.

  5. „Frau Jordan stellt gleich“ und „Check Check“ starten blass, „Promis unter Palmen“ macht Sat.1 glücklich

    Fehlstart für die beiden ProSieben-Serien „Frau Jordan stellt gleich“ und „Check Check“. Nachdem sie schon monatelang beim Streamingdienst Joyn zu sehen waren, erreichten sie in der Prime Time des linearen Fernsehens nur unterdurchschnittliche Zahlen, die Marktanteile lagen im jungen Publikum bei 6,5% bis 7,7%. Grandios erfolgreich ist hingegen weiter die Sat.1-Reihe „Promis unter Palmen“.

  6. „Unsere wunderbaren Jahre“ geht als großer Erfolg zu Ende, „Promis unter Palmen“ startet stark

    Mit 5,91 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 17,4% ging am Mittwoch der ARD-Dreiteiler „Unsere wunderbaren Jahre“ zu Ende. Mit stabil starken Zahlen war der Dreiteiler ein voller Erfolg für Das Erste. RTLs „Quarantäne-WG“ konnte sich am Abend auch ohne „Masked Singer“-Konkurrenz nicht erholen und ProSieben überzeugte keine Zuschauer-Massen mit seiner „ProSieben Live“-Show zu Corona.