1. Britpop mit Johnny Rotten und 100 Jahre UFA: die Programmhighlights von Arte für das 3./4. Quartal 2017

    Pünktlich zum 25. Geburtstag hat der europäische Sender Arte seinen Themenschwerpunkt für den Sommer und die Programmhighlights für das 3./4. Quartal 2017 präsentiert. „Statt Geburtstag könnte man es auch Silberhochzeit nennen“, scherzt der stellvertretende Programmdirektor Bernd Mütter. Erste Geschenke habe es bereits gegeben. MEEDIA war bei der Präsentation in Hamburg vor Ort.

  2. Nackte Promis, Neues von Winnetou und massenhaft Shows: RTL stellt Programm 2016/17 vor

    Mit mehr als 20 neuen Formaten aus Show und Serie will RTL in die kommende TV-Saison 2016/17 starten. Das hat der Kölner Sender nun bei seiner Programmpräsentation in Hamburg angekündigt. Doch neben – wie zu erwarten – viel Trash-TV schlägt das geplante Programm auch durchaus ernste Töne an. „Zuschauer wollen Einordnung kritischer Ereignisse – und Ablenkung“, so Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann. Ein Überblick.

  3. Von „Top Gear“ über „Puppenstars“ bis zum „Reisechecker“: So wird das RTL Programm 2016

    „Wir wollen auch in der neuen TV-Saison Events schaffen und Themen setzen, die bewegen und über die man spricht“, sagte RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann bei der Vorstellung der Programmneuheiten des Senders am Donnerstag in Hamburg. In der Fiktion setzt der Sender dabei mit dem Film „Starfighter“ und der Serie „Deutschland 83“ vor allem auf die jüngere Geschichte Deutschlands.