1. Imago Jochen Tack

    VIOOH-Umfrage zu DOOH: schwach in der Messung, stark bei den Daten

    Die Deutschen Marketer werden 2023 ihre Ausgaben in Digital out of Home vergrößern und mehr programmatische Kampagnen einbuchen. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfrage des Londoner Marktplatzes VIOOH. Der größte Schwachpunkt von DOOH ist allerdings die Messung, die größte Stärke sind die Daten.

  2. Imago Gottfried Czepuch

    Bonial nutzt den Tank-Schreck

    Mit einer groß angelegten Kampagne wirbt Bonial für die Spar-App Kaufda. Dabei suchen die Berliner genau den Moment, wo die Menschen besonders empfänglich für Sparbotschaften sind. Ein Paradebeispiel für situatives Targeting.

  3. Ad Fraud – darum kann das Problem nur der BVDW richten

    Fehlgeleitete Werbebanner im Programmatic Advertising und das Versagen der Kontrollen – das Problem ist oft diskutiert. Nur, es ändert sich nichts. Deshalb wird es allerhöchste Zeit für das Großreinemachen.

  4. Adscam

    Bob Hoffman: Durch Cookieless wird nichts besser, es wird schlimmer

    Digitales Marketing und vor allem Programmatic Advertising befinden sich auf einem Irrweg, meint Bob Hoffman. In seinem neuen Buch „Adscam“ stellt er vor allem das Reporting an den Pranger.

  5. Beide Schlosser Harmer

    Vodafone möchte (noch) keinen Data Clean Room

    Der Data Clean Room wird als Königslösung für sicheren Umgang vor allem mit eigenen Daten gepriesen. Publisher wie Disney investieren Millionen in den Aufbau der First-Party-Infrastruktur. Jochen Schlosser, CTO von Adform, und Will Harmer, weltweiter Produktverantwortlicher für digitales Marketing bei Vodafone, sind anderer Meinung.

  6. Philippa Snare The Trade Desk

    Cookieless: Googles Verschiebung ändert nichts

    Seit zweieinhalb Jahren leitet Philippa Snare das Europageschäft von The Trade Desk. Ein enorm spannender Job in diesen bewegten Zeiten. Wie schätzt die Britin die aktuellen Entwicklungen im Targeting ein?

  7. Paysen Neumann CTV

    Brauchen wir die AGF noch?

    Wie arbeiten Technologie-Dienstleister und Vermarkter im Bereich CTV zusammen? Johannes Paysen von Magnite und Mario Neumann von Goldbach diskutieren, wie sich der Werbemarkt verändert und wie die unterschiedlichen Player darauf reagieren (sollten).

  8. Sylwia Iwanejko_Sajewska

    Sylwia Iwanejko-Sajewska wird Deutschland-Chefin bei TripleLift

    Eine noch bessere Betreuung der deutschsprachigen Publisher will TripleLift durch den Ausbau des lokalen Teams erreichen. Sylwia Iwanejko-Sajewska kennt sowohl die Verlags- als auch die Agenturseite bestens. Sie kommt vom Marktbegleiter Magnite.

  9. Evan Hills Melind Han Williams Dstillery

    „Wir glauben, dass wir einer der wenigen sind, die den kompletten Funnel abbilden“

    Dstillery kommt anlässlich der DMEXCO nach Deutschland. Die New Yorker haben ein Targeting-Produkt im Gepäck, das das Beste aus den Welten Behavioral Targeting und Kontext-Targeting kombiniert. Vielversprechend und absolut DSGVO-konform.

  10. Pubmatic OMG Aufmacher

    OMG: Wenn die Agentur die Angebotsseite integriert

    Je komplexer der Markt bei Programmatic Advertising, umso größer werden auch die Herausforderungen – undurchsichtige Lieferketten, teilweise dramatisch geringe Quoten von Working Media und auch schwer zu kontrollierende Qualitätsaspekte. Die OMG integriert Angebote von der Supply Side und kann selbst dafür sorgen, die Strecke vom Advertiser zum Publisher zu optimieren. Ein Gespräch über die ganzheitliche Erschließung der programmatischen Wertschöpfungskette.