1. RTL präsentiert Highlights der nächsten Saison: neue Primetime-Shows und mehr Comedy

    Im Kölner Coloneum finden am 20. und 21. Juni 2018 die „Screenforce Days 2018“ statt. Am ersten Veranstaltungstag präsentierte RTL Deutschland seine Programm-Highlights der TV-Saison 2018/19 und zeigte, dass auch im kommenden Jahr der Fokus eindeutig auf Eigenproduktionen liegen wird. So geht RTL mit insgesamt rund 40 neuen Formaten in der Pipeline in die kommende Spielzeit.

  2. Disney Channel zieht Zwischenbilanz: Mehr Primetime-Drama, bisher wenige Eigenproduktionen

    Der Disney Channel freut sich über erfolgreiche neun Monate seit seinem Start. Auf der Jahres-Programm-Pressekonferenz 2014/2015 in Hamburg warfen am Mittwochabend General Manager Lars Wagner und Programmchef Ralf Gerhardt einen Blick zurück auf die ersten Monate und stellten die Programm-Highlights der kommenden Saison vor. Bei Eigenproduktionen hält sich der Sender zurück. Der Fokus liegt in der Primetime deutlich auf eingekauften Serien.

  3. Wirtschaft, Geschichte und Action: das sind die Programm-Highlights von n-tv

    Der Nachrichtensender n-tv setzt auf Wirtschaft, Geschichte – und Action. Geschäftsführer Hans Demmel stellte am Mittwochabend in Hamburg das Programm der kommenden Saison 2014/2015 vor. Der Nachrichtensender will seine vorwiegend männliche Zuschauerschaft u.a. mit Dokumentation über Extremsportler und Kinolegenden locken.

  4. Der Kretschmer, die Katze und ein paar Gründer: 6 Saison-Highlights von Vox

    Vox will in der kommenden TV-Saison auf dem Doku-Soap-Erfolg aufbauen – und setzt dabei eher auf bereits bekannte als auf brandneue Formate. Zusätzlich sind zwei Showprojekte und Serien-Importe angekündigt. Die sechs wichtigsten Programm-Highlights im Überblick: