1. Mangelnde journalistische Sorgfalt: Bildblog löscht Artikel und entschuldigt sich bei Ex-Bild-Chef

    Die Meldung des Bildblog vom vergangenen Montag entbehrte nicht einer bizarren Komik: Udo Röbel, früher mal Chefredakteur der Bild-Zeitung, sollte auf seiner Seite Fairpress.biz in fragwürdigem Deutsch Brettspiele und Simulationsgames für Privatjetpiloten promoten. Das Problem an der lustigen Story: Röbel hat mit der Website nichts zu tun. Das Bildblog teilte ihm mit, dass man bei „Bild-Leuten“ vor Veröffentlichung prinzipiell nicht nachfrage.