1. Adib Sisani übernimmt die Kommunikation bei Axel Springer

    Adib Sisani wird ab Oktober die globale Unternehmenskommunikation & Nachhaltigkeit von Axel Springer verantworten. Er folgt auf Malte Wienker, der sich nach fast zehn Jahren beim Konzern neuen Aufgaben widmen will.

  2. Alessandro Peduto wird Vize-Sprecher des Bundespräsidenten

    Alessandro Peduto wechselt in der zweiten Augusthälfte ins Sprecherteam von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der derzeitige Funke-Journalist assistiert damit Cerstin Gammelin, die seit März für Steinmeier spricht.

  3. Franziska Wülle wird Pressesprecherin des Fußball-Nationalteams

    Franziska Wülle wird neue Pressesprecherin der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Über den Wechsel der bisherigen WDR-Journalistin informierte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch. Die 30 Jahre alte Wülle hatte bisher unter anderem für den Digitalauftritt der „Sportschau“ gearbeitet,

  4. Eva Rössler wird Sprecherin von McDonald’s Deutschland

    McDonald’s Deutschland hat eine Nachfolgerin für Unternehmenssprecher Philipp Wachholz gefunden. Eva Rössler übernimmt die Stelle zum 1. September.

  5. ADAC ernennt Katrin van Randenborgh zur Leiterin Media Relations

    Seit dem 1. Februar 2020 leitet Katrin van Randenborgh, 49, die Media Relations beim ADAC. Der Bereich der Unternehmenssprecher wurde im Rahmen der Neuausrichtung des Kommunikationsressorts von Martin Kunz zuvor bereits deutlich gestärkt.

  6. Ex-Bild-München-Chef Eric Markuse wird neuer Sprecher von CSU-Ministerin Ilse Aigner

    Der nächste ehemalige Bild-Mann wird zum Pressesprecher. Nach Bela Anda, Georg Streiter oder auch Wolfgang Ainetter, der gerade erst als Sprecher von Verkehrsminister Andreas Scheuer anheuerte, zieht es nun auch Eric Markuse an die Seite einer Ministerin. Wie das Oberbayerische Volksblatt berichtet, soll der Ex-Bild-München-Macher die Kommunikation von Ilse Aigners Bauministerium übernehmen.

  7. NDR-Journalistin Anna Engelke wird Sprecherin von Bundespräsident Steinmeier

    Die Hörfunk-Journalistin Anna Engelke (47) wird Sprecherin des neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Das wurde am Montag aus Steinmeiers Umfeld bekannt. Engelke leitet zur Zeit die NDR-Hörfunkgruppe im ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Nach ihrem Volontariat war die aus Unna stammende Journalistin für den NDR in Bonn, Berlin und Washington tätig. Von 2013 bis 2015 war die studierte Betriebswirtin Sprecherin der ARD.

  8. Nach ADAC-Skandal: Ex-Kommunikationschef Michael Ramstetter ist jetzt Medienberater

    Michael Ramstetter, der Ex-Pressechef, des ADAC hat einen neuen Job: Er hat sich knapp eineinhalb Jahre nach dem Manipulationsskandal mit der „Michael Ramstetter Medienberatung“ selbstständig gemacht. Sein Schwerpunkt: Krisenkommunikation…