1. Pressefreiheit: Reporter ohne Grenzen stuft USA herab

    Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat die aktuelle Rangliste der Pressefreiheit veröffentlicht und wegen des NSA-Skandals vor allem die USA herabgestuft. Die Vereinigten Staaten fielen im Vergleich zum Jahr 2013 um 13 Plätze (Rang 46). Auch Großbritannien rutschte ab. Deutschland kletterte um drei Ränge auf Platz 14. Finnland verteidigte 2013 seinen ersten Platz.