1. Erster Pay-TV-Gewinn seit elf Jahren: Sky erwirtschaftete Überschuss von 5 Millionen Euro – vor Steuern und Zinsen

    Seit 1990 gibt es in Deutschland Pay-TV (damals hieß der Sender noch Premiere). Seitdem gelang den jeweiligen Machern lediglich 2005 das Kunststück, einen Jahresgewinn zu erwirtschaften. Für das Geschäftsjahr 2015/16 weist Sky nun wieder einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von fünf Millionen Euro aus. Der Umsatz stieg dabei um 12 Prozent auf über 2 Milliarden Euro.