1. „Let’s Dance“ mit grandiosem Staffelstart, Sat.1-Show „Catch!“ chancenlos

    Die erste reguläre Show nach dem „Wer tanzt mit wem?“-Special hat RTLs „Let’s Dance“ Traumquoten beschert: 1,51 Mio. 14- bis 49-Jährige sorgten für einen Marktanteil von 19,9%, der deutlich über denen der Vorjahre liegt. Sat.1-Show „Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen“ war da mit 910.000 und 10,3% chancenlos. Im Gesamtpublikum gewann die „Praxis mit Meerblick“ – mit Fast-Rekord.

  2. Herausragender Staffelstart für „Let’s Dance“, die „Praxis mit Meerblick“ besiegt die ZDF-Krimis

    Starker Abend für RTL und Das Erste: RTLs Tanzshow „Let’s Dance“ startete noch besser in die neue Staffel als in den vergangenen Jahren – u.a. mit einem Marktanteil von 22,6% bei den 14- bis 49-Jährigen. Im Gesamtpublikum setzte sich stattdessen die „Praxis mit Meerblick“ des Ersten durch: 5,26 Mio. sahen zu – mehr als bei den parallelen ZDF-Krimis.

  3. Das Erste dominiert den Samstag mit Wintersport und Bundesliga, um 20.15 Uhr siegt aber „Friesland“ vom ZDF

    Mit einem Tagesmarktanteil von 17,6% war Das Erste am Samstag ganz eindeutig der beliebteste TV-Sender Deutschlands. Einen dicken Anteil daran hatte der Sport, den man zwischen 9 Uhr und 20 Uhr nahezu ohne Unterbrechung zeigte: Die Biathlon-WM und die Fußball-Bundesliga holten z.B. 25,2% und 23,0%. Auch um 20.15 Uhr lief es top für die ARD, doch „Wer weiß denn sowas XXL“ musste sich dennoch dem ZDF-Krimi „Friesland“ geschlagen geben.

  4. Bundesliga und „Ich bin ein Star“ dominieren den Freitagabend, leichter Dschungel-Aufwärtstrend setzt sich fort

    Der Auftakt der Bundesliga-Rückrunde mit dem Spiel zwischen Hoffenheim und München sahen am Freitagabend 6,69 Mio. Fans im ZDF. Damit gewann das Spiel die Tageswertung des deutschen Fernsehens recht souverän vor der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Die sahen diesmal 5,44 Mio. Leute – so viele wie seit dem Staffel-Auftakt eine Woche zuvor nicht mehr.

  5. Revanche geglückt: "Let’s Dance" siegt nach Vorwochen-Niederlage deutlich gegen "Luke! Die Schule und ich"

    Die RTL-Show „Let’s Dance“ hat ihre Niederlage aus der Vorwoche überwunden: Mit 1,15 Mio. 14- bis 49-Jährigen steigerte sie sich auf den starken Marktanteil von 16,5% und siegte im jungen Publikum. „Luke! Die Schule und ich“ fiel bei Sat.1 hingegen von 1,31 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 14,2% auf nur noch 790.000 und 11,2%. Sieger im Gesamtpublikum: „Der Alte“ mit 4,68 Mio. Sehern und 18,3%.

  6. Neue ARD-Reihe „Praxis mit Meerblick“ besiegt die ZDF-Krimis, „Let’s Dance“ legt zu

    Toller Auftakt-Erfolg für die neue ARD-Reihe „Praxis mit Meerblick“: Mit 5,03 Mio. Zuschauern und 15,9% gewann sie den Freitag und besiegte dabei auch die ZDF-Krimiserien. Im jungen Publikum hatte der Film hingegen keine Chance, hier siegte RTLs „Let’s Dance“ mit besseren Zahlen als zuletzt. Große Teile ihres Publikums verlor die Sat.1-Sketch-Comedy „Knallerkerle“.