1. #krebsistscheisse: Wie ein Shitstorm gegen einen Journalisten zu einer Spendenflut für die Krebshilfe führte

    Wie man einen Shitstorm auch ins Positive wenden kann, haben Nutzer der Online-Bilder-Plattform pr0gramm gezeigt: Nachdem der US-amerikanische Journalist Brian Krebs einen zweifelhaften Artikel über die Betreiber der Plattform veröffentlicht hat, ließen die Nutzer der Webseite ihrem Frust freien Lauf – und fingen damit an, mit dem Hashtag #krebsistscheisse Geld an die Deutsche Krebshilfe zu spenden.