1. Briten planen „Sherlock“-Freizeitpark für 25 Millionen Pfund

    Aus Krimi wird Kommerz: Englands genialster Ermittler Sherlock Holmes bekommt laut Daily Mail einen eigenen Freizeitpark. Für 25 Millionen Pfund soll die Attraktion in Portsmouth gebaut werden und Szenen aus den Krimis von Sir Arthur Conan Doyle als „world-class multimedia experience“ aufbereiten – mit Hologrammen.