1. Der Social Media-Chef der Polizei München zu Facebook und Twitter : „Da dürfen wir uns nicht raushalten“

    Nach dem Amoklauf von München ermittelten die Einsatzkräfte der Polizei München noch immer auf Hochtouren. Auch das Presse- und Social-Media-Team der Polizei ist im Dauereinsatz. Warum es wichtig ist, Falschmeldungen zu vermeiden und warum die sozialen Netzwerke (auch) für die Ordnungshüter im Freistaat zum Tagesgeschäft gehören müssen, erklärt Oliver Timper – Leitung Social Media der Polizei München – im Gespräch mit MEEDIA.