1. Ist Joe Rogan bei Spotify „too big to cancel“?

    In der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Die Welt“) über den Konflikt zwischen dem Musiker Neil Young und dem Podcaster Joe Rogan, bzw. der Plattform Spotify. Außerdem: die neue Impfkampagne und BGH-Urteil zur Klarnamenpflicht.

  2. Wird Das Erste abgeschafft? (Spoiler: nein)

    Diese Woche geht es im Podcast „Die Medien-Woche“ um die viel kritiserte Sonntags-Ausgabe von „Stern TV“. War sie wirklich so schlecht? Und was sagt sie über das Fusionsvorhaben RTL/G+J). Außerdem: Wird das Erste abgeschafft? Und: Was bedeutet der Digital Services Act für personalisierte Werbung?

  3. Ahearo aufmacher

    Ahearo – direkt vom Artikel zum Podcast

    Mit Hilfe von digitalen Sprachmodellen bietet Ahearo eine skalierbare Lösung an, um Artikel auch im Audioformat zu publizieren. Nun stellt sich die spannende Frage, ob die User das umfassend annehmen.

  4. Wie erfolgreich ist das neue RTL?

    Die Fusion von RTL und G+J beschäftigt Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) in der neuen Ausgabe unseres Podcasts. Außerdem: Die neuesten Volten in Sachen Google und die Verlage. Und: YouTube und die Faktenchecker.

  5. Julep und Murmel Productions suchen Podcasterinnen

    Die Podcast-Produzentin Sophia Albers (Murmel Productions) und die Vermarkter von Julep Media starten eine Initiative für mehr weibliche Hosts im Podcast-Geschäft. Eine professionelle Jury sucht nach Frauen, die einen eigenen Podcast starten wollen.

  6. Wie das ZDF-„Traumschiff“ selbst härteste Fans (fast) verprellt

    Unser Podcast „Die Medien-Woche“ meldet sich im neuen Jahr zurück! Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier („Welt“) reden über das „Traumschiff“ (Ja!), das Unterhaltungs-Dilemma von ARD und ZDF und wie das Kartellamt Google ins Visier nimmt.

  7. New Work in der Redaktion: Zu sehen sind mehrere Menschen in einem modernen Büro.

    Annkathrin Weis: „New Work ist mehr als ein Buzzword“

    „Was mit Medien“ zu machen, reicht vielen nicht mehr aus. Welche Anforderungen hat die neue Generation von Journalist*innen an die Arbeitswelt und Publisher? Darüber hat MEEDIA mit Annkathrin Weiß, Journalistin und Co-Gründerin des Podcasts „Druckausgleich“, gesprochen.

  8. Podcast „Cui Bono“ bekommt zweite Staffel

    Studio Bummens und die von Autor Khesrau Behroz mitgegründete Produktionsfirma Undone produzieren eine zweite Staffel des erfolgreichen Podcasts „Cui Bono“. Nach der erfolgreichen ersten Staffel über Ken Jebsen soll es in der Neuauflage um Rainer „Drachenlord“ Winkler gehen.

  9. Was ist von Medien-Staatsministerin Claudia Roth zu erwarten?

    In der neuen Podcastfolge der „Medien-Woche“ gibt es ein langes Interview mit Patreon-Gründer Jack Conte. Vorher wird noch über die aktuelle Corona-Medienlage und die neue Kulturstaatsministerin Claudia Roth debattiert.

  10. Hat Frank Plasberg Svenja Flaßpöhler OK behandelt?

    Der Auftritt der Philosophin Svenja Flaßpöhler bei „Hart aber fair“ in dieser Woche sorgte für viele Diskussionen. Er ist auch Thema in unserem „Medien-Woche“-Podcast. Außerdem: der Penny-Weihnachtsspot und Google zahlt erstmals Leistungsschutz-Lizenzen an deutsche Verlage.