1. Wendet sich Facebook von den Medien ab?

    In der neuen Folge unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ geht es um die Fußball WM, ungewöhnlich hohe Ruhestandsgelder beim RBB und Facebooks teilweise Abkehr von den Medien.

  2. Rief Tom Buhrow für ARD und ZDF die Zeitenwende aus?

    Der Medien-Woche Podcast ist wieder da! In der ersten Folge nach der kurzen Pause geht es um Tom Buhrows Übersee-Rede, die Fußball-WM in Katar und natürlich Elon Musk.

  3. Wie geht es weiter mit Podimo, Morten Strunge und Sebastian Romanus?

    In unserem Podcast „Die Medien-Woche“ sind diesmal Morten Strunge und Sebastian Romanus von Podimo zu Gast. Es geht, wie könnte es anders sein, um Podcasts und Hörbücher.

  4. Das Werbe-Potenzial von Podcasts endlich heben

    40 Millionen Deutsche hören zumindest gelegentlich Podcasts. Aber das scheint die Werbebranche kaum zu interessieren. Nikolai Longolius von Schnee von Morgen will das ändern.

  5. „Heise Online“ vermarktet „Golem“-Podcast

    Ab sofort übernimmt das Anzeigenteam von „Heise Online“ die Vermarktung des vor kurzem gestarteten „Golem“-Podcasts „Besser Wissen“. Damit baut „Heise Online“ sein Podcast-Portfolio im IT- und Tech-Bereich weiter aus.

  6. Ist das lineare Fernsehen bald tot?

    Im „Medien-Woche“-Podcast dreht sich diesmal alles ums Fernsehen. Wir sprechen mit dem MEEDIA-Datenexperten Jens Schröder über alarmierende Zahlen zur Zuschauer-Entwicklung. Und es geht um das neue Netflix-Billig-Abo.

  7. Wohin steuert ProSiebenSat.1?

    Der überraschende CEO-Wechsel bei ProSiebenSat.1 ist Thema in unserem Podcast „Die Medien-Woche“- Außerdem: die neusten Kapriolem in der Musk/Twitter-Saga und ein Streitgespräch zum öffentlichen Rundfunk in der „Zeit“.

  8. Wake Word startet Analyse- und Mediaplanungsplattform Podius für Podcasts

    Wake Word bringt das Podcast-Tool Podius mit GroupM, Julep Media, Zebra-Audio.net und Axel Springer Audio als Partner auf den Markt. Publisher, Vermarkter und Mediaagenturen können damit Einblick in Podcast-Marktdaten erhalten.

  9. Haben Precht und Welzer recht mit ihrer Medienschelte?

    Die Medienszene diskutiert über „Die Vierte Gewalt“, das Buch von Richard David Precht und Harald Welzer. Wir tun das auch im Podcast! Außerdem: Ein Interview mit René Pfister über sein Buch „Ein falsches Wort“.

  10. „Der öffentliche Rundfunk hat ganz klar ein System-Problem“

    Unser „Medien-Woche“-Podcast ist zurück! Wir reden über Robert Habecks Bild in den Medien, die große ÖRR-Krise und RTL.