1. G+J: Jens Schröder und Markus Wolff werden neue Chefredakteure der „Geo“- und „PM“-Titel

    Vom 1. Januar an verantworten Jens Schröder und Markus Wolff gemeinsam die Titel rund um „Geo“ und „PM“ bei Gruner + Jahr. Die beiden folgen auf Christoph Kucklick, der im Januar die Leitung der Henri-Nannen-Schule übernehmen wird, und Michael Schaper, der in den Ruhestand geht.

  2. „National Geographic will Stimme der Vernunft sein“: Wie Chefredakteur Jens Schröder das Wissensmagazin auf neuen Kurs steuert

    Von Plastikmüll bis Rassismus – das zu Gruner + Jahr gehörende Wissenschaftsmagazin National Geographic soll nach dem Relaunch mit teils 40-seitigen Schwerpunktthemen und tiefgründigen Essays mehr zu einem Meinungsmagazin werden und verstärkt für politische Diskussionen sorgen. Im MEEDIA-Interview erklären der neue Chefredakteur Jens Schröder und der „Wissen“-Publisher Florian Gless, warum der neue Heftkurs das Vertriebs- und Anzeigengeschäft beflügeln könnte.

  3. Wechsel bei National Geographic und PM: Florian Gless wird Publisher, Jens Schröder Chefredakteur

    Jens Schröder, 45, wird neuer  Chefredakteur der G+J-Titel National Geographic und PM. Der bisherige Chefredakteur Florian Gless, 50, wird stattdessen neben Gerd Brüne Publisher der Community of Interest Wissen. Brüne wird im kommenden Jahr in den Ruhestand gehen. Schröder war bislang stellvertretender Chefredakteur bei PM.

  4. Die Affen-Penis-Challenge im PM-Magazin und der Suff beim Spiegel

    Der stern mausert sich immer mehr zum Fachblatt für Reiselustige. Das SZ Magazin hat FAZ-Gastrokritiker Dollase meisterlich interviewt. Das PM beantwortet geschlechtsteilige Fragen, die wir nie zu fragen wagten und Cordt Schnibben klärt über die frühere Sauf-Problematik beim Spiegel auf. Der MEEDIA-Wochenrückblick.

  5. Neuzugänge von der Geo-Gruppe: PM-Chef Florian Gless baut sein Führungsteam um

    Florian Gless, Chefredakteur der PM-Gruppe bei Gruner + Jahr, organisiert sein Führungsteam neu. Arne Kluge hat Anfang Juni als Art Director angeheuert. Im August kommt Jens Schröder von Geo zu PM.

  6. Gruner + Jahr macht aus PM Biografie eine Frauenzeitschrift

    Am 13. Februar erscheint die erste Ausgabe des überarbeiteten Magazins Biografie, entwickelt und präsentiert von der PM-Gruppe. Aus dem einstigen Ableger des Populär-Wissenschaftsmagazins PM soll nun eine Frauenzeitschrift werden. Claim: „Die besten Geschichten schreibt das Leben“.