1. „Starkes Zeichen“, „Respekt“: viel Branchen-Lob für Schweigeaktion von stern.de – nur die Titanic lästert

    Stern.de verzichtet für einen Tag auf News und schweigt, um auf das Leid von Aleppo aufmerksam zu machen: Mit dieser Aktion überraschte das Portal heute Leser und Branche. Bei der Bewertung der Aktion sind sich die meisten Medienmacher einig und loben die Idee – auch wenn Journalisten, wegen welcher Sache auch immer, eigentlich nicht sprachlos sein sollten. Die Titanic allerdings schießt quer.