1. Tag 4: Philipp und Keuntje gewinnt Gold, Silber und Bronze für die „Hetzjäger“

    Deutschland hat die 30er-Marke überschritten. Am vierten Tag der Cannes Lions holt Philipp und Keuntje mit den „Hetzjägern“ für Laut gegen Nazis einen goldenen Löwen. Außerdem gewannen die deutschen Agenturen Löwen in PR, Media und Direct.

  2. Das sind die besten Arbeiten beim Deutschen Digital Award

    Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung den Deutschen Digital Award (DDA) verliehen. Die Agentur Philipp und Keuntje bekam den Best-of-Award für „Hetzjaeger. Antifascist. Algorithms.“ Den Corona-Sonderpreis nahm Serviceplan/Plan.Net für den Case „Der Wunsch“ mit nach Hause.

  3. OOH als letztes Massenmedium?

    Die Nutzung von linearem TV und Print geht zurück. Gleichzeitig steigt durch die Digitalisierung die Attraktivität der Außenwerbung. Wird OOH, zumal in der digitalen Ausprägung zur Konkurrenz für klassische Medien? Wir haben nachgefragt.

  4. Radio Advertising Award: Das sind die Gewinner

    Die Jury des Radio Advertising Award hat entschieden: Die goldenen Trophäen in den vier Kategorien gehen dieses Jahr an die Agenturen Scholz & Friends, Leo Burnett, Kolle Rebbe und Mantikor sowie Philipp und Keuntje. Ihre Preise konnten die Sieger in Hamburg in Empfang nehmen.

  5. Ricardo Distefano steigt bei David + Martin ein

    Erst kürzlich haben die beiden Müncher Partner, das Kreativduo Szymon Rose und Daniel Schäfer, David + Martin nach nur einem Jahr wieder verlassen. Jetzt wird der Berliner Agenturstandort mit dem Top-Kreativen Ricardo Distefano CCO und Partner gestärkt.

  6. Serviceplan/Plan.Net gewinnt zum dritten Mal in Folge das BVDW-Kreativranking

    Serviceplan und Plan.Net gewinnen zum dritten Mal in Folge das Kreativranking des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW). In die Top 3 haben es außerdem DDB Germany und Denkwerk geschafft. Die erfolgsreichste Kampagne des Jahres war „Meltdown Flags“ von Serviceplan.

  7. Achtung holt Kreativ-Duo von Philipp und Keuntje

    Die Hamburger Agenturgruppe Achtung wirbt beim Ortsrivalen Philipp und Keuntje die zwei Kreativen Tobias Fritschen und Valentin Burkhardt ab. Bei Achtung sind sie ab sofort als Executive-Creative-Director-Team vom Hauptstandort Hamburg für die gesamte Gruppe tätig.

  8. Diether Kerner neuer Kreativchef der FischerAppelt-Gruppe

    Die Agenturgruppe FischerAppelt AG hat Diether Kerner zum Kreativchef (CCO) berufen. Kerner übernimmt die Position von Hartwig Keuntje. Der Gründer der FischerAppelt-Tochter Philipp und Keuntje (PUK) wird der Gruppe weiter als Senior Advisor und Gesellschafter zur Seite stehen.

  9. Elf weitere Agenturen unterzeichnen Sexismus-Manifest des Ad Girls Clubs

    Nach der Veröffentlichung des Manifests zur Selbstverpflichtung gegen Sexismus im Oktober 2021 treten jetzt weitere elf Agenturen dem Manifest bei – zusätzlich zu den bisherigen sechs. Zu den Neuen gehören Network- und Inhaberagenturen mit unterschiedlichen Leistungsschwerpunkten.

  10. BBDO Group Germany schießt von Neun auf Eins

    Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) hat sein jährliches Kreativranking veröffentlicht. Auf dem Treppchen stehen diesmal BBDO und DDB, die Scholz & Friends und Jung von Matt auf die Plätze verwiesen haben. Serviceplan konnte seinen dritten Platz einmal mehr verteidigen.