1. So wollen die Krautreporter-Macher mit Steady Paid-Content-Modelle verändern

    Wenn große Verlagshäuser schon nicht in der Lage sind, Leser dazu zu bringen, für Inhalte zu zahlen, wie sollen das dann Blogger oder freischaffende Journalisten anstellen?
    Was das angeht, haben die Krautreporter-Chefs Sebastian Esser und Philipp Schwörbel jetzt eine Lösung anzubieten: Steady – eine Plattform, auf der Journalisten und Blogger ihre Inhalte verkaufen können. Die Testphase beginnt im Oktober.

  2. Krautreporter will 900.000 Euro für ein werbefreies Online-Magazin sammeln

    Die Crowdfunding-Plattform Krautreporter soll zu einem verlagsunabhängigen digitalen Magazin werden. Ab Dienstag suchen die Initiatoren Sebastian Esser, Alexander von Streit und Philipp Schwörbel 15.000 Menschen, die fünf Euro im Monat für ein digitales Online-Magazin bezahlen. Es gehe darum, „anspruchsvollen Journalismus“ im Netz zu bieten, sagte Esser dem Spiegel.