1. Der geduldete Skandal: Spiegel Online-Enthüllungen über Pharma-Schleichwerbung in Frauenzeitschriften

    Spiegel Online legt detaillierte Ergebnisse einer Untersuchung vor, bei der die Berichterstattung von Frauenzeitschriften über Pharmaprodukte unter die Lupe genommen wurde. Fazit: Viele Frauenzeitschriften aus deutschen Verlagen überschreiten regelmäßig die Grenze zur Schleichwerbung. Kenner der Branche dürfte das nicht überraschen.