1. Apple benennt aktionärsfreundlichen Finanzchef Luca Maestri

    Stabübergabe in Apples Führungsetage: Der wertvollste Konzern der Welt verkündete gestern das Ausscheiden seines langjährigen Finanzchefs Peter Oppenheimer. Dem 51-jährigen Apple-Veteranen folgt Luca Maestri, bislang Chefkontrolleur des iPhone-Herstellers, nach. Für Anleger könnte das eine gute Nachricht sein: Der frühere CFO von Xerox gilt nämlich als aktionärsfreundlich.