1. Diese Super Bowl-Spots müssen Sie gesehen haben: Footballer tanzen “Dirty Dancing” und Hopkins gibt den Hannibal

    Der SuperBowl 2018 ist Geschichte. Die Philadelphia Eagles haben das Endspiel gewonnen und der TV-Event war die erwartete Werbeschlacht. Jedoch: Im Vergleich zum Vorjahr waren die Spots weit weniger politisch, nicht so Trump-kritisch und zahmer. Trotzdem gab es einige Highlights. Hier ist unsere Top-Drei mit tanzenden Footballern, Alexa, die ihre Stimme verloren hat und “Game of Thrones“-Star Peter Dinklage als Drachen-Rapper.

  2. „Ich bleibe stark“: Peter Dinklage singt im „Game of Thrones“- Musical

    Jetzt ist es offiziell: Peter Dinklage alias Tyrion Lannister ist der wohl coolste „Game of Thrones“-Darsteller. Anlässlich eines „Red Nose Day“-Specials beim US-Sender NBC besingt der Schauspieler alle bisher verstorbenen Figuren der Erfolgsserie – und stellt gleichzeitig klar: „Ich überlebe!“