1. House of Cards: So stimmt Barack Obamas Chef-Fotograf Fans auf Instagram und Facebook auf die neue Staffel ein

    Er gilt als der subtilste Kritiker der Trump-Administration: Pete Souza. Acht Jahre lang war der 62-Jährige der Chef-Fotograf im Weißen Haus von Barack Obama. Die Erinnerungen an die Obama-Jahre postet Souza nun auf Instagram mit stets subtilem Bezug zur neuen politischen Wirklichkeit unter Präsident Trump. Gestern machte Souza eine Ausnahme und rückte einen anderen ‚Präsidenten‘ mit verblüffend realen Fotos in den Fokus: Frank Underwood aus der Netflix-Kultserie „House of Cards“.

  2. Jeder Post ein Statement: Wie Barack Obamas Chef-Fotograf Präsident Trump auf Instagram bloßstellt

    Der Widerstand gegen Donald Trump wächst. Kaum ein Tag vergeht mehr, an dem der neue US-Präsident durch provokante Tweets oder kontroverse Äußerungen nicht für Widerspruch und Entrüstung sorgt. Eine besondere, weil subtile Art des Protests gegen die Trump-Präsidentschaft pflegt unterdessen Barack Obamas ehemaliger Chef-Fotograf der Weißen Hauses: Pete Souza postet seit dem Amtsantritt von Trump auf Instagram alte Bilder aus der Obama-Präsidentschaft, die tatsächlich ein Kommentar auf aktuelle Ereignisse sind.