1. „Caillou lernt sterben“: So perfide werden Kindervideos bei YouTube zu Horrorclips für Minderjährige manipuliert

    Ein Phänomen aus dem düsteren Schattenreich des Internets: Auf YouTube finden sich zahlreiche manipulierte Kinderclips, in denen die beliebten Hauptcharaktere Selbstmord begehen, ertrinken oder gequält werden. Vor einigen Monaten erreichte das Problem eine breite Öffentlichkeit, und die Seitenbetreiber versprachen, sich dessen anzunehmen. Geändert hat sich auf der viel genutzten Plattform wenig.