1. Von GoslingGate bis zum "Tinder-Lindner" von Claus Strunz: die peinlichsten TV-Momente des Jahres

    2017 war nicht das Jahr der Award-Shows: Sowohl die Oscars wie auch die “Goldenen Kamera” hätten einiges Material für den Fernseh-Klassiker “Pleiten, Pech und Pannen” liefern können. Es waren allerdings nicht die einzigen Peinlichkeiten und Fremdschäm-Momente der vergangenen Monate. Erinnern Sie sich noch an den Kids-„Überfall“ im Live-Interview der BBC mit Robert Kelly oder den entgleisten Tinder-Spruch von Claus Strunz in Richtung Christian Lindner?