1. Bild enthüllt die Nackt-Gagen: Bis zu 80.000 Euro für „Adam sucht Eva“-Promis

    Für die RTL-Show „Adam sucht Eva – Promis im Paradies“ haben die Kandidaten um Sängerin Leo Bartsch oder Dschungel-König Peer Kusmagk zwar ihr letztes Hemd gegeben – aber nicht, ohne dafür ordentlich abzukassieren: Wie Bild berichtet, winken den prominenten Nackedeis bis zu 80.000 Euro Gage für die nackten Tatsachen. Während die „Normalos“ für wesentlich weniger blank ziehen.

  2. „Adam sucht Eva“: Dschungelkönig Kusmagk und Richter „Gnadenlos“ Schill ziehen bei RTL blank

    Bei RTL fallen wieder mal die Hüllen: Die etwas andere Dating-Show „Adam sucht Eva“ geht in die dritte Staffel – jetzt mit einem auf „prominent“ getrimmten Konzept. So werden neben elf „Normalo“-Singles auch sieben Prominente um die Wette (und ohne Hüllen) flirten. Dauer-Nackedei Micaela Schäfer gehört nicht dazu, dafür gibt‘ den von Textilien unverhüllten Blick auf ein skurriles Insel-Völkchen.

  3. Georgina & Co.: die Dschungel-Resterampe

    Wieder mal scheint es, als würde „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ seine eigenen Rekorde brechen – es wird wohl das erfolgreichste Camp ever, ever, und so weiter. Und auch andere Medien wollen ein Stück vom großen „IBES“-Kuchen und bieten ehemaligen Dschungel-Teilnehmern eine Plattform – eine echte Dschungel-Resterampe.