1. „Pastewka“: Dreharbeiten zur finalen Staffel für Prime Video haben begonnen

    Amazon hat am Dienstag bekanntgegeben, dass die Dreharbeiten zur zehnten und letzten Staffel von „Pastewka“ gestartet sind. Gezeigt wird die finale Staffel im kommenden Jahr.

  2. Neue Staffel startet Anfang 2018: Amazon beginnt „Pastewka“-Dreh und nennt erste Details

    „Pastewka“ kommt wieder. Die Dreharbeiten für die neue Staffel mit zehn Folgen haben begonnen, wie Amazon Prime Video am Montag mitteilte. Sie sollen Ende August abgeschlossen sein. Bis dahin steht Comedian Bastian Pastewka (45) in Köln und Umgebung für den Streamingdienst vor der Kamera, bei dem die Sitcom Anfang 2018 zu sehen sein wird.

  3. Sat.1 tritt Fortzsetzung der Comedy-Serie „Pastewka“ an Amazon ab

    Vom Deutschen Fernsehpreis bis zum Rose d’Or: Die Comedy-Serie mit Bastian Pastewka über Bastian Pastewka ist nicht nur bei Fans sondern auch bei der Kritik schwer beliebt. Seit 2014 ist es allerdings still um die Reihe geworden, die seit 2005 bei Sat.1 läuft. Bis jetzt: Der Free-TV-Sender überlässt Streaming-Anbieter Amazon Prime Video die Fortsetzung des Formats.

  4. „Supertalent“ besiegt „The Voice“ – beide Shows mit tollen Quoten

    Im Duell der so unterschiedlichen Talentshows – Kuriositätenkabinett vs. ernsthafte Musiktalentsuche – setzte sich am Freitag „Das Supertalent“ von RTL durch. 4,67 Mio. sahen es, 3,77 Mio. „The Voice of Germany“. Bei den 14- bvis 49-Jährigen landeten die beiden bei 24,6% und 22,9% – tolle Zahlen.

  5. „Die perfekte Minute“ rutscht auf neuen Minusrekord, ZDF-Krimis überzeugen

    Sat.1 gehört zu den Verlierern des TV-Abends. „Die perfekte Minute“ kommt nicht in perfekte Quotenregionen, sondern fiel auf einen neuen Minusrekord von unschönen 7,5% bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Tagessiege holten sich stattdessen ProSiebens „Disturbia“ und im Gesamtpublikum der ZDF-Krimi „SOKO Leipzig“.

  6. „SOKO Leipzig“ startet mit Tagessieg in ihre 14. Staffel

    Auch dreizehneinhalb Jahre nach der Premiere ist die ZDF-Serie „SOKO Leiptzig“ ein großer Publikumsmagnet. 5,09 Mio. sahen am Freitagabend den 90-Minüter zum Start der 14. Staffel – ein toller Marktanteil von 19,3% und der Tagessieg. Die Privatsender blieben hingegen unter ihren Möglichkeiten, den Sieg bei 14-49 holte sich „GZSZ“.

  7. „Indiana Jones“ schlägt die Shows von RTL und Sat.1

    Während es RTL und Sat.1 mit Shows probierten, setzte ProSieben am Freitagabend auf „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“. Das war offenbar die richtige Show-Alternative, denn bei den jungen Zuschauern gewann der Film den Tag. Nummer 1 im Gesamtpublikum war die ZDF-Serie „Die Chefin“ mit 4,50 Mio. Sehern.

  8. „heute-show“ mit starkem Comeback, „Pastewka“ mit mittelmäßigem

    Zwei Humor-Highlights sind am Freitag in neue Staffeln gestartet: die „heute-show“ im ZDF und „Pastewka“ bei Sat.1. Der Erfolg war durchmischt. Während die „heute-show“ bei Alt und Jung klar über dem Sender-Durchschnitt landete, kam „Pastewka“ mit 9,1% bei den 14- bis 49-Jährigen nur ins Sat.1-Mittelmaß.