1. Peinliche Panne: Süddeutsche Zeitung blickt in eine alternative Zukunft und sieht Merkel schon im Flieger zu Trump

    Für Menschen, deren Wohnort etwas schwieriger zu erreichen ist, hat sich die Süddeutsche Zeitung am gestrigen Montag einen besonderen Service ausgedacht: Sie schaute in die Zukunft. Leider sah sie eine alternative Version der kommenden Ereignisse. So berichtet der SZ-Aufmacher noch vom Abflug Angela Merkels zu Donald Trump. Dumm nur, dass dieser wegen eines Schneesturms ausfiel.

  2. Ist twittern Schuld an der Oscar-Panne? Backstage-Posting hat Pechvogel Brian Cullinan offenbar abgelenkt

    Die Medienwelt im Allgemeinen und die Filmwelt im Speziellen hat sich überschlagen: Ausgerechnet bei der Königskategorie „Bester Film“ kam es bei der 89. Oscar-Verleihung zu einem peinlichen Fauxpas. Der Sündenbock: Brian Cullinan, Managing Partner bei PriceWaterhouseCoopers, der die Umschläge mit den Gewinnernamen vertauscht haben soll – offenbar weil er mit twittern beschäftigt war.

  3. „Nichts geht mehr“: Studiopanne legt RadioEins-Sendung lahm – und bringt den Moderator auf Hochtouren

    Das Mikro ging nicht mehr aus, die Musik konnte nicht abgespielt werden und auch die Zuschaueranrufe ließen sich nicht annehmen – ja, Volker Wieprecht hatte es in seiner Mittagssendung am Montag mit einer stattlichen Studiopanne zutun. Doch der RadioEins-Moderator meisterte die Situation souverän. „Die besten sechs Minuten des Tages“, lobten später einige Hörer.

  4. „Wir machen hier Steinzeit-Fernsehen“: Günther Jauch wird nach „Wer wird Millionär?“-Panne zum Telefonjoker

    Wenn aus „Wer wird Millionär?“ plötzlich „Upps! – Die Pannenshow“ wird: Weil das Studio-Telefon versagt hat, stellte kurzerhand Quiz-Master Günther Jauch den heißen Draht zu den Telefonjokern seiner Kandidaten her – mit einem gereichten Handy, das im Laufe der Sendung pausenlos klingeln sollte. Der Moderator reagierte souverän. Manchmal.

  5. Peinliche Panne: ZDFneo sendet versehentlich alte Folge von Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“

    Wer um 22.15 Uhr am Donnerstag die neueste Folge vom „Neo Magazin Royale“ mit Jan Böhmermann sehen wollte, schaute vergeblich in die Röhre – und in die Vergangenheit: Anstelle der aktuellen Ausgabe hat ZDFneo die „Greatest Hitz“-Folge aus dem Juni gezeigt. Eine technische Panne? Der Comedian nahm’s mit Humor und forderte vom ZDF Wiedergutmachung in Form einer „Wetten, dass..?“-Moderation.

  6. Copy-Paste-Panne: Berlins Bürgermeister gratuliert FAZ-Journalist zu Olympia-Bronze

    Während der Olympischen Spiele in Rio 2016 gibt Michael Müller, regierender Bürgermeister Berlins, beinahe täglich seine Glückwünsche an Berliner-Medaillen-Gewinner in einer Pressemitteilung heraus. Dieses Mal leider an die falsche Adresse: So beglückwünschte der SPD-Politiker den FAZ-Journalisten Patrick Bahners statt Springer Patrick Hausding versehentlich zu Olympia-Bronze…

  7. TV-Panne: „Tagesschau“ vergisst die Wettervorhersage

    Alle reden übers Wetter – nur die „Tagesschau“ nicht. Eine technische Panne verhinderte am Sonntag, dass die Zuschauer im Ersten am Ende der Hauptnachrichten darüber informiert wurden, wie es mit den Temperaturen und der Regenwahrscheinlichkeit in den kommenden Tagen weiter geht. Den Grund für den Ausfall konnte die ARD bislang noch nicht identifizieren.

  8. Peinliche TV-Panne: Diese Live-Schalte ist ins Wasser gefallen

    Ob Fake oder nicht – das sei einmal dahingestellt: Schadenfreude ist doch immer noch die schönste Freude. Gerade dann, wenn sich eine Reporterin anschickt, den Bürgermeister der niederländischen Stadt Kampen zu interviewen – und dabei eine veritable Arschbombe hinlegt.