1. Outbrain übernimmt Mehrheit an G+J-Tochter Ligatus: „Win-win-Situation für Publisher und Werbetreibende“

    Die Native-Advertising-Plattform Outbrain verstärkt seine Discovery-Plattform und übernimmt die Mehrheit an Ligatus, eine 100-Prozent-Tochter von Gruner+Jahr. Dies gab der Hamburger Verlag am Dienstag bekannt. G+J wird Gesellschafter. Outbrain gewinnt durch die Übernahme über 1.400 Publisher dazu.

  2. Taboola, Plista und Co.: Wie Recommendation-Networks nicht nur Werbung verbessern, sondern auch Paid-Conversions erzeugen wollen

    Ihre Produkte sind beim Besuch einer Website weitgehend unscheinbar und doch sind die Unternehmen dahinter mittlerweile viele Millionen schwer: Recommendation-Networks wie Taboola, Outbrain, Plista & Co. versprechen Publishern, Reichweiten und Verweildauer zu steigern – und sogar Conversions. Durch die Einbindung von Native-Ads soll ein attraktives Geschäftsmodell entstehen.