1. ProSiebens Völkerball floppt, „DSDS“ schwach wie nie, „Ostfriesenkiller“ mit grandioser Premiere

    Nach den guten Zahlen der ersten „Völkerball-Meisterschaft“ im vergangenen Jahr lief es für die Neuauflage nun miserabel. Nur 990.000 sahen insgesamt zu, bei den 14- bis 49-Jährigen gab es enttäuschende 9,1%. Top bei Jung und Alt war hingegen der neue ZDF-Krimi „Ostfriesenkiller“: Mit 7,58 Mio. Gesamt-Zuschauern erzielte er 25,2%. Ebenfalls grandios: die Bundesliga bei Sky am Nachmittag.