1. Tierische WM-Orakel: Die öden Erben von Krake Paul

    Es ist einer der größten Irrglauben dieser Weltmeisterschaft, den Medienmacher und PR-Experten da aufgesessen sind. Denn: WM-Orakel sind nicht witzig. Auch wenn Krake Paul dank der Hamburger PR-Agentur Dederichs Reinecke & Partner vor zwei Jahren zu einem weltweiten Star wurde. Fast jede Redaktion und jeder Tierpark hat mittlerweile einen eigenen Ergebnis-Propheten. Deren Auswahl reicht von Schildkröten, Elefanten, Staubsaugern bis zu Ferkeln und Calli Calmund.