1. OnlyFans kippt geplantes Porno-Verbot

    Rolle rückwärts bei OnlyFans: Die britische Plattform hatte erst vor einer Woche angekündigt, pornografische Inhalte künftig zu untersagen. Dem Druck zahlreicher Sexarbeiter*innen gibt OnlyFans jetzt aber nach – und kippt das Verbot.

  2. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Die neue MEEDIA ist da und das sind unsere Top-Themen der Woche: die Paid-Podcast-Strategien der Publisher, die Erotik-Plattform OnlyFans und das Comeback von Max und Co. im Mediaagenturen-Check.

  3. Alles Porno, oder was?

    Berichterstattung über OnlyFans gibt es immer nur im Zusammenhang mit den pornografischen Inhalten, die dort angeboten werden. Zu Unrecht? Ein Blick auf die Erotik-Plattform, die keine sein will.