1. Die neue ZDF-Mediathek im MEEDIA-Check: Mit dem Zweiten streamt man besser

    Mit dem Zweiten streamt man seit heute besser: Das ZDF hat seine Mediathek und Website verschmolzen und einem Facelift unterzogen. Mit mehr Features, weniger Schnörkel – und dem Versprechen: „Alles zu deiner Zeit“. Wird es eingelöst? MEEDIA hat sich das neue Online-Angebot vom ZDF angesehen.

  2. Live, Instant Articles, 360 Grad: Facebook gibt jetzt Online-Kurse für Journalisten

    Geschichten finden, erstellen und verbreiten: Facebook startet kostenlose Online-Kurse für Journalisten – wie sollte es anders sein – rund um Facebook. Das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg adressiert damit gezielt die Medienwelt. Dabei steht im Fokus, wie Journalisten mit Hilfe von Facebook ihre Geschichten verbreiten können.

  3. „Satire-Stadel ohne Stil und Esprit“: das sagen die Medien zu Jan Böhmermanns „Wetten, dass..?“-Auftritt

    Am Donnerstag hat Jan Böhmermann den TV-Klassiker „Wetten, dass..?“ wieder aufleben lassen. Das hat nicht jedem gefallen: Trotz viele Liebe zum Detail fiel das „Neo Magazin Royale“-Spezial auf ZDFneo bei den Medien weitestgehend durch: zu viel Klamauk, zu wenig Substanz. MEEDIA gibt einen Überblick der Pressestimmen.

  4. „Meine Zeitschrift“: Bauer eröffnet Online-Heftkiosk

    Das neue Internetportal der Bauer-Tochter Pressevertrieb Nord (PVN) soll mehr als 150.000 Zeitschriftenexemplare umfassen, darüber hinaus ein großes Heftarchiv. Das meldet die Bauer Media Group in einer Mitteilung. Auch E-Paper und Merchandise-Artikel können über den Online-Kiosk geordert werden.

  5. Bitkom-Studie: Vier von zehn Deutschen nutzen Musik-Streaming

    Musik-Streaming bleibt weiter auf dem Vormarsch: 39 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren nutzen Musik-Streaming-Dienste wie Spotify und Soundcloud – das ergab eine repräsentative Umfrage der Datenanalysten Bitkom. Dabei falle vor allem die Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen (55 Prozent) ins Gewicht. Doch nur rund ein fünftel (22 Prozent) bezahle auch für das Streaming-Angebot.

  6. Maxdome-Studie: So nutzen Kinder Streaming-Plattformen

    Eltern greifen regelmäßig mit ihren Kindern auf Video-on-Demand-Dienste zurück. Das ergibt eine Studie der Online-Videothek Maxdome, die das Streamingverhalten von Familien analysiert hat. Demnach gebe fast die Hälfte der Eltern an, dass Online-Streaming entwicklungsfördernd für ihre Sprösslinge sei – ein „Babysitter-Ersatz“ seien die Dienste aber nicht.

  7. Studie: „Digital Natives“ sind pro Woche 57 Stunden online, davon 30 mit dem Smartphone

    Das Internet wird immer mehr zum Zeitfresser: Die Deutschen surfen im Durchschnitt 44 Stunden in der Woche im World Wide Web – bei den jungen „Digital Natives“ sind es sogar noch 13 Stunden mehr. Zu diesem Ergebnis kam die repräsentative Studie „Der digitale Deutsche und das Geld“ im Auftrag der Postbank. Beim Bundesländer-Vergleich liegt Bremen an der Spitze, Schlewsig-Holstein ist Schlusslicht.

  8. Die Fifa-Story bei SpOn und Spiegel – das leistet Online, das leistet Print

    Die Geschichte rund um die Ermittlungen und Festnahmen beim Weltfußballverband Fifa sind ein gutes Beispiel dafür, wie Online- und Print-Medien mit einer weltweiten Top-Nachricht umgehen. MEEDIA hat die Berichterstattung von Spiegel Online und dem gedruckten Spiegel zum Fall Fifa analysiert.