1. Zanatta Media Group wird neues Mitglied der OMG

    Zanatta Media Group ist der Organisation der Mediaagenturen (OMG) beigetreten. Die inhabergeführte Agentur mit den Standorten Berlin (Stammsitz) und Leipzig wurde 2008 von Marcus Zanatta gegründet und betreut heute ein Kundenportfolio von Markenunternehmen, Startups sowie Behörden und Verbänden.

  2. Media-Agenturen wollen klimaneutral werden

    Die Organisation der Mediaagenturen (OMG) setzt nun verbandsweit den Green GRP ein. Das von der Mediaplus Group in Kooperation mit Climate Partner entwickelte Tool berechnet den CO2-Fußabdruck einer Werbekampagne. Damit steht der CO2-Rechner künftig allen Mitgliedsagenturen des Branchenverbandes als einheitlicher Standard zur Emissions-Evaluierung zur Verfügung.

  3. Google bündelt globalen Mediaetat bei Essence

    Der Internetriese Google bündelt seinen weltweiten Mediaetat bei Essence. Das WPP-Network arbeitet für Google bereits seit vielen Jahren im Bereich der Online-Werbung.

  4. WPP verliert nach 20 Jahren Chanel

    Die Markenikone Chanel vertraute zwei Jahrzehnte lang in Sachen Media auf WPP-Agenturen. Nach einem Pitch wandert der auf knapp 400 Millionen Dollar geschätzte Etat an Agenturen der Omnicom Media Group (OMG).

  5. BVDZ gegen Apple

    Acht Verbände reichen Beschwerde gegen Apple ein

    Acht Industrieverbände haben in einer einzigartigen konzertierten Aktion eine Beschwerde beim Bundeskartellamt eingereicht, um den Start von iOS 14.5 zu verhindern. Zeitgleich bestätigt Apple, dass das System noch heute ausgerollt wird.

  6. Agenturen rechnen mit plus 4 Prozent im Werbemarkt

    Media- und Online-Agenturen rechnen für 2021 im Werbemarkt mit einem Plus 4 Prozent. Der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung wird ein Zuwachs von 3,5 Prozent zugetraut.

  7. OMG vs. ZDF Werbefernsehen

    Knapp vor der umfassenden Corona-Quarantäne treffen wir im Bayerischen Hof in München den Geschäftsführer der OMG, Klaus-Peter Schulz, sowie Hans-Joachim Strauch, den Geschäftsführer des ZDF Werbefernsehens. Es gibt vieles zu besprechen

  8. Branchenwelt zeigt Haltung: Aktion #DeutschlandSagtDanke lädt zum Mitmachen ein

    Media, Medien und Werbungtreibende sowie ihre Verbände richten sich mit der Mitmachaktion an helfende Personen und Berufsgruppen, die in der Corona-Krise ein besonderes Dankeschön verdient haben.

  9. PHD und Omnicom Media Group gewinnen Diageo-Etat

    Ein von PHD-geführtes Team der Omnicom Media Group (OMG) hat den weltweiten Etat für Planung und Einkauf des britischen Getränkegiganten Diageo für nahezu alle wichtigen Märkte der Welt gewonnen.

  10. Warum der Brexit für den deutschen Media-Standort mehr Chancen als Risiken bietet

    Am 31. Januar tritt Großbritannien aus der Europäischen Union aus. Deutsche Medienhäuser und Mediaagenturen bleiben erst einmal gelassen. Der Brexit könnte den Mediaagenturen in der EU sogar mehr Etats aus den Vereinigten Staaten bringen.